Interaktive Grafik




Netzwelt auf Twitter

Über diesen Account erreichen Sie das Ressort und verpassen keinen Artikel. Außerdem können Sie Kontakt zu unseren Redakteuren aufnehmen:

Christian Stöcker

Markus Böhm

Judith Horchert

Matthias Kremp

Ole Reißmann

ANZEIGE

EINFACH MEHR WISSEN!

Ob allein oder im unterhaltsamen Multiplayer-Modus mit Freunden – "SPIEGEL ONLINE – Allgemeinwissen" schließt spielerisch Wissenslücken in populären Themengebieten wie Politik, Wirtschaft, Kultur oder Sport und lässt garantiert keine Fragen offen.



Archiv Netzwelt: Netzpolitik

Urteil zur Vorratsdatenspeicherung: Signal an die Scharfmacher

Urteil zur Vorratsdatenspeicherung: Signal an die Scharfmacher

08.04.2014, 16:51 Uhr

Europas oberste Richter könnten deutlicher nicht sein: Die Vorratsdatenspeicherung greift tief in unsere Grundrechte ein. Wer das Instrument einsetzt, braucht gute Gründe - die bisher fehlen. Ein Kommentar von Ole Reißmann mehr... Forum ]


Europarat-Anhörung: Snowden fordert Ende der verdachtlosen Überwachung

Europarat-Anhörung: Snowden fordert Ende der verdachtlosen Überwachung

08.04.2014, 15:48 Uhr

Überwacht einzelne, nicht alle: NSA-Whistleblower Edward Snowden hat vor der parlamentarischen Versammlung des Europarats ein Ende der Massenüberwachung gefordert. Von Ole Reißmann mehr... Forum ]


S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Der Zombie lebt

08.04.2014, 12:13 Uhr

Ist das EuGH-Urteil zur Vorratsdatenspeicherung ein uneingeschränkter Erfolg? Leider nein. Politiker und Behörden halten an der Sammelwut fest. Dabei gibt es ein dramatisches Übergewicht an Überwachung. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]

Vorratsdatenspeicherung: Europas Richter greifen durch

Vorratsdatenspeicherung: Europas Richter greifen durch

08.04.2014, 12:08 Uhr

Der Europäische Gerichtshof hat die Regeln zur Vorratsdatenspeicherung gekippt. Die Richter stellen sich aber nicht völlig gegen die Überwachung, sie setzen nur die Hürden höher. Von Ole Reißmann mehr... Video | Forum ]

Grundrechte: EuGH kippt EU-Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung

Grundrechte: EuGH kippt EU-Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung

08.04.2014, 09:50 Uhr

Die EU-Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung verstößt gegen die Grundrechte. Der Europäische Gerichtshof hat die Richtlinie aufgehoben, wonach alle Bürger ohne konkreten Verdacht überwacht werden. Die Maßnahme müsse auf das Notwendigste beschränkt bleiben. mehr... Forum ]

Sperre in der Türkei: YouTube schaltet Verfassungsgericht ein

Sperre in der Türkei: YouTube schaltet Verfassungsgericht ein

07.04.2014, 14:38 Uhr

Das türkische Verfassungsgericht hat das Ende der Twitter-Sperre gegenüber der Erdogan-Regierung verteidigt. Nun fordert auch YouTube wieder freien Zugang. mehr... Video | Forum ]

EU-Kritik zum Trotz: YouTube bleibt in der Türkei offenbar gesperrt

EU-Kritik zum Trotz: YouTube bleibt in der Türkei offenbar gesperrt

05.04.2014, 15:03 Uhr

Europas Außenminister wenden sich scharf gegen die Sperrung von Twitter und YouTube in der Türkei. So etwas dürfe in einem EU-Beitrittsland nicht passieren. Ein Gerichtsentscheid zur Freigabe des Videoportals wurde Medien zufolge zurückgezogen. mehr... Video | Forum ]

NSA-Affäre: Bürgerrechtler bieten Snowden-Dokumente zum Download an

NSA-Affäre: Bürgerrechtler bieten Snowden-Dokumente zum Download an

04.04.2014, 14:40 Uhr

US-Bürgerrechtler haben ein Online-Archiv gestartet, das angeblich alle veröffentlichten Geheimdokumente des Whistleblowers Edward Snowden bündelt - darunter aktuelle Folien, aber auch Unterlagen, die ins Jahr 1986 zurückreichen. mehr... Forum ]

Türkei: Gericht ordnet Freischaltung von YouTube an

Türkei: Gericht ordnet Freischaltung von YouTube an

04.04.2014, 11:29 Uhr

Twitter ist in der Türkei wieder verfügbar, und nun soll auch YouTube wieder freigeschaltet werden. Das entschied ein Gericht in Ankara. Twitter-Nutzer feierten die Entscheidung. Nur einer ist sehr unzufrieden: Ministerpräsident Erdogan. mehr... Video | Forum ]

Browser-Pionier Brendan Eich: Mozilla-Chef tritt wegen Spende gegen Homo-Ehen zurück

Browser-Pionier Brendan Eich: Mozilla-Chef tritt wegen Spende gegen Homo-Ehen zurück

03.04.2014, 22:12 Uhr

Er stand nur wenige Tage an der Spitze der Organisation, die den Firefox-Browser entwickelt hat: Brendan Eich ist als Chef von Mozilla zurückgetreten. Dass er vor Jahren für eine Kampagne gegen Homo-Ehen gespendet hatte, brachte ihn jetzt zu Fall. mehr...

Kuba: USA wollten Castro-Regime mit Twitter-Klon destabilisieren

Kuba: USA wollten Castro-Regime mit Twitter-Klon destabilisieren

03.04.2014, 18:57 Uhr

Die US-Entwicklungshilfebehörde USAID erfüllt offenbar auch Geheimdienst-Aufgaben. Sie ließ laut einem Medienbericht einen Kurznachrichtendienst für Kuba entwickeln, der Zehntausende Nutzer gewann. Ziel: das Castro-Regime zu destabilisieren. mehr...

Cyberkriminalität: Fahnder entdecken 18 Millionen gestohlene E-Mail-Passwörter

Cyberkriminalität: Fahnder entdecken 18 Millionen gestohlene E-Mail-Passwörter

03.04.2014, 15:07 Uhr

Die Staatsanwaltschaft Verden ist auf einen Datensatz von 18 Millionen E-Mail-Adressen samt Passwörtern gestoßen. Betroffen sind alle großen deutschen Provider. Manche Konten werden offenbar aktuell missbraucht. Von Michael Fröhlingsdorf, Hubert Gude und Jörg Schindler mehr... Forum ]

Türkei: Präsident Gül fordert schnelles Ende der Twitter-Sperre

Türkei: Präsident Gül fordert schnelles Ende der Twitter-Sperre

03.04.2014, 14:24 Uhr

Der türkische Präsident Abdullah Gül fordert, Twitter in der Türkei schnell wieder zugänglich zu machen. Obwohl das türkische Verfassungsgericht die Blockade für illegal erklärt hat, ist der Dienst noch immer gesperrt. mehr... Video | Forum ]

Abstimmung in Brüssel: EU-Parlament beschließt Verbot von Roaming-Gebühren

Abstimmung in Brüssel: EU-Parlament beschließt Verbot von Roaming-Gebühren

03.04.2014, 12:30 Uhr

Ende 2015 ist wohl Schluss mit Roaming-Gebühren in der EU. Das Europaparlament hat beschlossen, die Zusatzkosten für Handy-Nutzung im Ausland zu verbieten. Außerdem schrieb das Parlament die Netzneutralität fest - eine überraschend klare Niederlage für die Telekom-Konzerne. Von Christian Stöcker mehr... Forum ]