Interaktive Grafik




Netzwelt auf Twitter

Über diesen Account erreichen Sie das Ressort und verpassen keinen Artikel. Außerdem können Sie Kontakt zu unseren Redakteuren aufnehmen:

Christian Stöcker

Markus Böhm

Judith Horchert

Matthias Kremp

Ole Reißmann

Trivial Pursuit
Das Wissensspiel auf SPIEGEL ONLINE


Archiv Netzwelt: Netzpolitik

Facebook-Pranger: Hat Ariane Friedrich recht?

Facebook-Pranger: Hat Ariane Friedrich recht?

23.04.2012, 15:20 Uhr

Hochspringerin Ariane Friedrich hat es gereicht: Ein Mann hatte ihr bei Facebook eine obszöne Nachricht geschickt, sie veröffentlichte Namen und Wohnort des mutmaßlichen Täters. Durfte sie das? Drei Fragen, drei Antworten. mehr... Forum ]


Kim Dotcom: US-Prozess gegen Megaupload könnte platzen

Kim Dotcom: US-Prozess gegen Megaupload könnte platzen

23.04.2012, 10:02 Uhr

Ein Formfehler könnte den Urheberrechtsprozess und Kim Dotcoms Auslieferung in die USA vereiteln. Der einstige Megaupload-Chef spricht von "Korruption auf höchster politischer Ebene". mehr... Forum ]


Südkoreas Bürger-Spitzel: Big Brother im Nebenjob

Südkoreas Bürger-Spitzel: Big Brother im Nebenjob

23.04.2012, 09:58 Uhr

Ordnung ohne Amt: In Südkorea übernehmen sogenannte Bürger-Paparazzi die Aufgaben der Staatsbediensteten. Für gemeldete Regelverstöße zahlen die Behörden Prämien. Rund um die freiberuflichen Ordnungwächter blüht eine regelrechte Denunziations-Industrie auf. Von Malte E. Kollenberg, Seoul mehr...

Urheberrecht im Internet: Lieber frei als gerecht

Urheberrecht im Internet: Lieber frei als gerecht

21.04.2012, 12:57 Uhr

Die Piratenpartei will das Urheberrecht einschränken, Künstler und Publizisten laufen dagegen Sturm. Doch die Debatte geht am Kern des Problems vorbei. Das Urheberrecht gehört ganz abgeschafft. Es passt einfach nicht zum Prinzip des freien Internets. Ein Debattenbeitrag von Michael Seemann mehr... Forum ]

Urteil im Gema-Streit: YouTube muss alle neuen Uploads prüfen

Urteil im Gema-Streit: YouTube muss alle neuen Uploads prüfen

20.04.2012, 15:51 Uhr

Jetzt könnte es für YouTube teuer werden: Ein Gericht hat entschieden, dass die Plattform bei jedem neuen Upload prüfen muss, ob der Beitrag die Rechte von Gema-Mitgliedern verletzt. Es geht derzeit nur um sieben Werke, doch die umfassende Prüfpflicht könnte leicht auf weitere Stücke ausgeweitet werden. Von Konrad Lischka mehr... Video | Forum ]

Justizministerin zur Anonymität: "Der Rechtsstaat muss Internet-Pöbeleien aushalten"

Justizministerin zur Anonymität: "Der Rechtsstaat muss Internet-Pöbeleien aushalten"

20.04.2012, 11:44 Uhr

Klarnamenpflicht, nein Danke: Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger hat sich für ein Recht auf anonyme Online-Nutzung ausgesprochen. Anonymität müsse auch online zugelassen werden. Von Ole Reißmann mehr... Forum ]

Vorratsdaten-Vorschlag des Innenministers: Die volle Kontrolle

Vorratsdaten-Vorschlag des Innenministers: Die volle Kontrolle

19.04.2012, 16:23 Uhr

Sechs Monate, Auskunft schon bei Ordnungswidrigkeiten, Zugriff für Geheimdienste: Das Innenministerium fordert eine weitgehende Speicherung von Vorratsdaten. Kritiker bemängeln einen klaren Verstoß gegen Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts. Von Ole Reißmann mehr... Forum ]

Freiheit im Netz : Das Internet ist totalitär

Freiheit im Netz : Das Internet ist totalitär

18.04.2012, 16:48 Uhr

Das Internet sei allzu frei, ist derzeit öfter zu hören und zu lesen, gerade die Piratenpartei wolle eine digitale Welt ohne Regeln. Tatsächlich ist das Netz ideal geeignet zur Durchsetzung von Gesetzen - wenn man das denn will. Es hat sogar totalitäres Potential. Ein Debattenbeitrag von Christian Stöcker mehr... Forum ]

Debatte ums Urheberrecht: Kopiermaschine Internet

Debatte ums Urheberrecht: Kopiermaschine Internet

18.04.2012, 15:25 Uhr

Das Internet ist eine gigantische Kopiermaschine, von der Urheber und Gesellschaft profitieren. Doch dafür muss der Begriff vom "geistigen Eigentum" angepasst werden - und die zwischengeschalteten Firmen, die Verwerter, werden leiden müssen. Von Christoph Kappes mehr... Forum ]

Talkshow im russischen TV: Julian Assange scheitert an Hisbollah-Chef

Talkshow im russischen TV: Julian Assange scheitert an Hisbollah-Chef

17.04.2012, 14:57 Uhr

Israel ist böse, Assad ein netter Politiker: In der ersten Sendung seiner neuen Talkshow lässt WikiLeaks-Gründer Julian Assange ausgerechnet den Hisbollah-Chef Hassan Nasrallah zu Wort kommen - weitgehend unwidersprochen. Von Ole Reißmann mehr... Forum ]

Trotz Tor-Anonymisierung: US-Behörden zerschlagen Online-Drogenring

Trotz Tor-Anonymisierung: US-Behörden zerschlagen Online-Drogenring

17.04.2012, 11:53 Uhr

Auch die Nutzung der Tarn-Technologie Tor schützte acht Betreiber einer Handelsplattform für illegale Drogen nicht vor dem Zugriff der US-Justiz. Nach Online-Geschäften mit Kunden in aller Welt könnten lebenslange Haftstrafen auf die Beklagten zukommen. mehr...

Cyberwar-Gefahr: Unsere verwundbare Gesellschaft

Cyberwar-Gefahr: Unsere verwundbare Gesellschaft

17.04.2012, 10:59 Uhr

Ohne Computer geht nichts mehr - doch was passiert, wenn sie plötzlich ausfallen? Auf den digitalen Ernstfall sind wir kaum vorbereitet, im Gegenteil: Unsere IT-Systeme stecken voller fehlerhafter Codes. Hacker und militärische Angreifer haben es damit leicht, die Gefahr eines Cyberwar ist real. Von Sandro Gaycken mehr... Forum ]

Mehr als ein Dutzend Ziele: Libanesische Regierungsseiten geknackt

Mehr als ein Dutzend Ziele: Libanesische Regierungsseiten geknackt

17.04.2012, 10:00 Uhr

Sie beklagen wachsende Ungerechtigkeit: Unbekannte haben auf bis zu 16 Websites der libanesischen Regierung Protestbotschaften platziert. Die Gruppe "Raise Your Voice" will so gegen die Ungerechtigkeit im Land demonstrieren. mehr...