Archiv Netzwelt: Netzpolitik

Digitalisierung in Europa: Prominente entwerfen Charta digitaler Grundrechte

Digitalisierung in Europa: Prominente entwerfen Charta digitaler Grundrechte

30.11.2016, 15:54 Uhr

Wie wollen wir in Zeiten der Digitalisierung leben? Prominente Politiker, Forscher und Journalisten haben eine Charta digitaler Grundrechte entworfen. Ihren Vorschlag wollen sie ins EU-Parlament bringen. mehr... Forum ]


Digitalisierung in Europa: Prominente entwerfen Charta digitaler Grundrechte

Digitalisierung in Europa: Prominente entwerfen Charta digitaler Grundrechte

30.11.2016, 15:18 Uhr

Wie wollen wir in Zeiten der Digitalisierung leben? Prominente Politiker, Forscher und Journalisten haben eine Charta digitaler Grundrechte entworfen. Ihren Vorschlag wollen sie ins EU-Parlament bringen. Von Markus Böhm mehr... Forum ]

Spähoffensive in Großbritannien: Queen erteilt Lizenz zum großen Schnüffeln

Spähoffensive in Großbritannien: Queen erteilt Lizenz zum großen Schnüffeln

29.11.2016, 14:40 Uhr

Großbritannien verschärft seine Überwachung massiv: Die Provider des Landes werden bald die Online-Aktivität aller Bürger aufzeichnen. Kritiker warnen vor Diktaturmethoden. Von Jörg Breithut mehr... Forum ]


Privatsphäre in Deutschland: Schleichend zum Überwachungsstaat

Privatsphäre in Deutschland: Schleichend zum Überwachungsstaat

27.11.2016, 17:55 Uhr

BND-Gesetz, Vorratsdatenspeicherung, verschlüsselte Dienste wie WhatsApp knacken: In den vergangenen Monaten wurden in Deutschland teils drastische Überwachungsmaßnahmen auf den Weg gebracht. Von Jörg Breithut und Markus Böhm mehr... Forum ]

Streit um Whistleblower: Snowdens Anwalt kritisiert NSA-Untersuchungsausschuss

Streit um Whistleblower: Snowdens Anwalt kritisiert NSA-Untersuchungsausschuss

26.11.2016, 08:58 Uhr

Muss der NSA-Untersuchungsausschuss Edward Snowden als Zeugen hören? Ja, sagt der deutsche Snowden-Anwalt Wolfgang Kaleck - und kritisiert im SPIEGEL den Ausschuss-Vorsitzenden scharf. Von Martin Knobbe mehr... Forum ]


Geheimverhandlungen: Datenschützer Caspar warnt vor Tisa-Abkommen

Geheimverhandlungen: Datenschützer Caspar warnt vor Tisa-Abkommen

25.11.2016, 18:14 Uhr

Die Geheimverhandlungen zum Dienstleistungsabkommen Tisa umfassen auch den Austausch von Daten. Hamburgs Datenschutzbeauftragter Caspar sieht darin einen Frontalangriff auf europäische Standards. Von Andreas Albert mehr... Forum ]

Nach Festnahme in Prag: USA und Russland streiten um russischen Hacker

Nach Festnahme in Prag: USA und Russland streiten um russischen Hacker

24.11.2016, 16:45 Uhr

Die USA und Russland fordern beide, dass ein in Tschechien festgenommener Hacker mit russischer Staatsbürgerschaft an sie ausgeliefert wird. Er soll Daten von Millionen von Nutzern gestohlen haben. mehr... Forum ]


China: Facebook entwickelte offenbar Zensursoftware

China: Facebook entwickelte offenbar Zensursoftware

23.11.2016, 08:59 Uhr

In China ist Facebook gesperrt. Nun hat der Konzern laut einem Zeitungsbericht eine Software gebaut, die den Zensoren gefallen dürfte. mehr...

Social Bots: Wie Roboter unsere Demokratie gefährden
Annika Krause

Social Bots: Wie Roboter unsere Demokratie gefährden

22.11.2016, 18:52 Uhr

Sie geben vor, echte Menschen zu sein, und verbreiten Hass und Falschmeldungen im Netz. bento-Kolumnistin Jenna Behrends hat eine Idee, wie wir uns gegen Social Bots wehren können. mehr...


Falschmeldungen auf Facebook: Zuckerberg will gegen erfundene Nachrichten vorgehen 

Falschmeldungen auf Facebook: Zuckerberg will gegen erfundene Nachrichten vorgehen 

19.11.2016, 20:41 Uhr

Mark Zuckerberg räumt ein, dass Facebook ein Problem mit Falschmeldungen hat. Der Chef des sozialen Netzwerks präsentiert Ideen, mit denen er gegen die Fake News vorgehen will. mehr... Forum ]