Privatsphäre von Nutzern verletzt Facebook droht Milliarden-Bußgeld in Datenskandal

Die US-Regierung und Facebook verhandeln laut "Washington Post" über eine Datenschutzstrafe von mehreren Milliarden Dollar. Es könnte das höchste je hierzu verhängte Bußgeld werden.

Symbolbild
REUTERS

Symbolbild


Facebook Chart zeigen muss wegen Datenschutzverstößen in den USA möglicherweise ein Milliarden-Bußgeld bezahlen. Die US-Handelsaufsicht und das Unternehmen verhandelten derzeit über eine Einigung in dem Streit über die Weitergabe der Daten von 87 Millionen Nutzern an die inzwischen aufgelöste britische Beratungsfirma Cambridge Analytica, berichtete die "Washington Post".

Die Daten von Millionen von Facebook-Nutzern sollen unerlaubt zu Cambridge Analytica gelangt sein, die im Wahlkampf Donald Trump unterstützt hatte. Die Handelsaufsicht untersucht, ob Facebook mit der Weitergabe an Cambridge Analytica und andere gegen ein Datenschutzgesetz von 2011 verstoßen hat. Ende 2018 hatte der Generalstaatsanwalt des US-Regierungsbezirkes Washington D.C., Karl A. Racine, deswegen auch Klage gegen das Unternehmen eingereicht.

Facebook könnte sich wehren

Behörden und Unternehmen hätten sich noch nicht auf die konkrete Summe einer Strafzahlung geeinigt, es könnte mit mehreren Milliarden Dollar aber die bislang größte Strafe für ein Technologieunternehmen sein, sagten zwei mit dem Vorgang vertraute Personen der "Washington Post". Die Aufsicht nahm demnach keine Stellung.

Facebook erklärte laut dem Bericht, das Unternehmen arbeite mit der Aufsicht zusammen, lehnte weitergehende Äußerungen jedoch ab. Gegen eine - im Vergleich zur nun diskutierten Größenordnung - nur geringe Strafe von 500.000 Pfund in Großbritannien hatte sich der Konzern zuletzt aber zur Wehr gesetzt - schließlich gebe es keine Beweise für ein Fehlverhalten.

Mit 22,5 Millionen Dollar musste die Google-Mutter Alphabet die bislang größte Strafe bezahlen, die wegen Datenschutzvergehen verhängt wurde.

apr/Reuters



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.