Themenschwerpunkt Umstrittener Software-Test am Bahnhof

Los ging es am 1. August 2017, nun werden Behörden in Berlin ein halbes Jahr testen, wie gut Programme automatisiert Gesichter aus einer Menschenmenge filtern können. SPIEGEL ONLINE wird das Projekt ausführlich begleiten.


1. Ich sehe was, was du nicht siehst
von Angela Gruber und Judith Horchert

DPA

Die Polizei testet am Berliner Südkreuz den Einsatz von Gesichtserkennungssoftware. Bei den Bürgern trifft der Versuch auf Desinteresse, Zustimmung und heftigen Protest. Innenminister de Maizière spricht derweil schon von einem flächendeckenden Einsatz. Zwei Redakteurinnen haben vor Ort recherchiert und mit allen Seiten gesprochen. Lesen Sie hier Ihre Analyse.

2. Treffen sich Orwell und Kafka am Bahnhof...
Ein Kommentar von Christian Stöcker

DPA

Was Innenminister de Maizière in Berlin gerade ausprobieren lässt, markiert einen neuen Höhepunkt der Unverfrorenheit im Verhältnis zwischen dem deutschen Staat und seinen Bürgern. Damit darf und wird er nicht durchkommen, fordert Christian Stöcker.

3. Bitte gehen Sie weiter. Hier werden Sie gesehen
Zehn Thesen von Judith Horchert

DPA

Das Pilotprojekt am Berliner Südkreuz ist ein Test für unsere Freiheit, schon der Versuchsaufbau trägt bizarre Züge. Die möglichen Folgen des Projekts für den deutschen Alltag sind gewaltig. Judith Horchert hat zehn Thesen zu dem umstrittenen Projekt formuliert.

gru

© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.