Netz-Konferenz Die re:publica live bei SPIEGEL ONLINE

Keine Angst, wir kommen aus dem Internet: Auf der Internetkonferenz re:publica treffen sich von Mittwoch bis Freitag Netzaktivisten, Blogger und Forscher. Wir übertragen die Veranstaltung live - und berichten ausführlich



Das Motto der re:publica 2012 lautet "Act!on", mehr als 270 Redner aus über 30 Ländern werden erwartet. SPIEGEL ONLINE ist Partner der diesjährigen Konferenz.

Von Mittwoch bis Freitag übertragen wir die Veranstaltungen auf der Hauptbühne im Livestream, außerdem stellen wir ausgewählte Panels aus dem übrigen Programm als Aufzeichnungen ins Netz. Wir berichten von der Veranstaltung und lassen Gastautoren zu Wort kommen.

Auf der re:publica werden unter anderem Blogger und Aktivisten über den Arabischen Frühling und Internetzensur in China und Iran berichten, Anwälte werden sich mit Internetrecht auseinandersetzen und Gesellschafts-Hacker Projekte vorstellen. Es geht um Cyberwar und um stark koffeinhaltige Brause, um Crowdfunding und um Rollenspiele. SPIEGEL ONLINE präsentiert außerdem zwei eigene Diskussionsrunden:

  • Anonymous! So geht Netz-Protest Mittwoch, 16 Uhr, Bühne 2 Es diskutieren der Netz-Aktivist Jacob Appelbaum, Frank Rieger vom Chaos Computer Club und Anonymous-Forscherin Carolin Wiedemann. Moderation: Netzwelt-Redakteur Ole Reißmann. Mehr über das Anonymous-Panel .

  • Copyriots! Der Kampf der Kulturen Freitag, 11.15 Uhr, Stage 2 Es diskutieren Conrad Fritzsch von tape.tv, Konrad von Löhneysen, Embassy of Music, die Musikerin Roxanne de Bastion und der Komponist Hans Hafner. Moderation: re:publica-Gründer und Musiker Johnny Haeusler. Mehr über das Urheberrechts-Panel.

Die re:publica wird bereits zum sechsten Mal abgehalten. Sie hat sich in Deutschland mittlerweile zur größten Konferenz über Blogs, soziale Medien und die digitale Gesellschaft entwickelt.

ore

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.