Apple-Handy: Die besten Tuning-Programme fürs Alt-iPhone

Von

3. Teil: Monkey Ball: iPhone-Affe rollt den Bananen hinterher

SPIEGEL ONLINE

Das Spielprinzip von "Super Monkey Ball": Ein Affe rollt in einer Kugel durch einen Hindernisparcours und sammelt herumliegende Bananen ein. Das Spiel ist ein Klassiker. Das besondere an der iPhone-Version ist die Steuerung, die sich an die "Monkey Ball"-Version für Nintendos Wii anlehnt: Hebt man das iPhone links an, rollt der Affe in seiner Kugel nach rechts unten, kippt man das Telefon nach vorn, kugelt der Affe dorthin - je weiter man das Telefon kippt, umso schneller rollt die Kugel - dank der internen Lagesensoren.

Die Steuerung ist anspruchsvoll - man muss das Telefon sehr vorsichtig balancieren, um nicht zu schnell zu rollen. Das Spiel demonstriert eindrucksvoll und recht unterhaltsam, wozu das iPhone taugt. Allerdings überzeugt die Steuerung nicht ganz: Dass sich die Kameraperspektive ohne Einfluss des Spielers ändert, irritiert manchmal. Ärgerlich ist, dass man, wenn man während eines Spiels einen Anruf annimmt, den Level wieder von vorne beginnen muss. Das Spiel kostet im "App Store" 7,99 Euro.

© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken
  • Nutzungsrechte Feedback
Fotostrecke
Apple-Telefon: Diese Programme brezeln das Alt-iPhone auf

Anzeige
  • Christian Stöcker:
    Spielmacher

    Gespräche mit Pionieren der Gamesbranche.

    Mit Dan Houser ("Grand Theft Auto"), Ken Levine ("Bioshock"), Sid Meier ("Civilization"), Hideo Kojima ("Metal Gear Solid") u.v.a.

    SPIEGEL E-Book; 2,69 Euro.

  • Bei Amazon kaufen.
Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6.00 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: