Facebook Games: Die besten Spiele für die Massen

Von Tim Rittmann

Facebook ist nicht nur ein soziales Netz, es ist mit 150 Millionen Teilnehmern auch der größte Spielplatz der Welt. Die Zeitschrift GEE hat die schönsten Spiele im Social Network ausgesucht.

Als Facebook Mitte Februar ankündigte, Nutzerdaten fortan für immer speichern zu wollen, war der Aufschrei groß; kein Wunder, besitzen doch inzwischen 150 Millionen Menschen ein Profil im weltweit größten sozialen Netzwerk.

Gee

Dort informieren sie sich über ihre Vorlieben, Abneigungen und Befindlichkeiten, halten Kontakt zu engsten Freunden und flüchtigen Bekannten - und sie spielen. Es sind zumeist Casual Games, Puzzle- oder Managerspiele, die sehr schnell sehr viele Fans finden.

Diese Games wollen nicht stundenlang fesseln, sondern immer wieder kurz unterhalten. Gesteuert werden sie über ein simples Interface, das eher an frühe Windows-Programme erinnert als an ein Computerspiel. Die Gemeinsamkeit der Spiele besteht im Mit- oder Gegeneinander, Siege und Niederlagen teilt Facebook allen Freunden sofort mit.

Das macht das Netzwerk natürlich nicht uneigennützig: Schließlich lebt es von der Aktivität der Nutzer. Und es gibt wohl kaum einen besseren Grund, sich immer wieder einzuloggen, als die Jagd nach einem Highscore.

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Netzwelt
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Spielzeug
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite

Fotostrecke
Job-Simulationen: Am Rechner zur Müllabfuhr


E-Book-Tipp
  • Christian Stöcker:
    Spielmacher
    Gespräche mit Pionieren der Gamesbranche.

    Mit Dan Houser ("Grand Theft Auto"), Ken Levine ("Bioshock"), Sid Meier ("Civilization"), Hideo Kojima ("Metal Gear Solid") u.v.A.

    Kindle Edition: 1,99 Euro.

  • Einfach und bequem: Direkt bei Amazon bestellen.