Link-Liste: Serious Games - eine Auswahl

Nahostkonflikt und Welthunger, Wahlmüdigkeit und Guantanamo: Politisch korrekte Computerspiele nehmen einige der schwierigsten Problemfelder ins Visier. Der SPIEGEL stellt eine Auswahl der Serious Games vor.

Links zu den Spielen und zu Hintergrundinformationen

Informationen zu ""Virtual Gitmo"

"Gone Gitmo" in Second Life oder Teleportieren zu "IML" (Institute for Media Literacy)

Hintergründe zu "Gone Gitmo" von der Annenberg School of Law

Machinima-Film über "Gone Gitmo"

Hintergründe zu der Konferenz "Games for Change"

"Darfur Is Dying" - ein Spiel der University of Southern California, gesponsort von Reebok und MTV

"Food Force" - Spiel der World Food Organisation

"Global Conflicts: Palestine"

Trailer zu "Global Conflicts: Palestine"

Ankündigung von "Genius Politik - im Zentrum der Macht"

"Peacemaker"

Website von Mark Denbeaux über Guantánamo

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Netzwelt
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Spielzeug
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback

Anzeige
  • Christian Stöcker:
    Spielmacher

    Gespräche mit Pionieren der Gamesbranche.

    Mit Dan Houser ("Grand Theft Auto"), Ken Levine ("Bioshock"), Sid Meier ("Civilization"), Hideo Kojima ("Metal Gear Solid") u.v.a.

    SPIEGEL E-Book; 2,69 Euro.

  • Einfach und bequem: Direkt bei Amazon kaufen.