Angespielt GTA Liberty City Stories


Zurück zur Übersicht

Manche Spiele schaffen es, ein kleines Universum auf den Bildschirm zu zaubern. Eine Welt zu schaffen, in der man sich zu Hause fühlt, in der man sich austoben kann. Eine Welt, in der man sich gerne aufhält - und lange. Die Spiele der "Grand Theft Auto"-Reihe gehören dazu.

Fotostrecke

3  Bilder
GTA auf der PSP: Liberty City Stories

Da geht es nicht nur darum, den Verlauf der Geschichte zu verfolgen. Das ist zwar wichtig - schließlich will man, dass die eigene Figur irgendwann zum größten Gangster der Stadt wird. Aber wichtiger noch ist, dass man die Möglichkeit hat, die Geschichte erstmal Geschichte sein zu lassen und zum Vergnügen Autorennen fährt, Pizza ausliefert oder mit Taxifahrten Geld verdient. Das Spiel wird zu einem Vergnügungspark.

Der mit "Liberty City Stories" erstmals in überzeugender Form auf einen Handheld, Sonys PSP, übertragen wurde. Zumindest scheint es anfangs so. Denn da ist man begeistert: Davon, dass die Grafik so gut ist wie beim großen Verwandten "San Andreas", dass die Steuerung sehr gut auf die kleine Maschine angepasst wurde und dass man endlich ein "GTA" für unterwegs hat.

Irgendwann setzt dann Ernüchterung ein. Denn anders als bei den Vorgängern bleibt man nicht so lange vor dem Bildschirm kleben, fehlt der Ehrgeiz, jede Ecke der Stadt abzusuchen, herauszufinden, ob sich auch hier noch Unfug machen lässt. Vielleicht ist es die Rahmenhandlung, die nicht so überzeugend ist wie bei den Vorgängern. Vielleicht ist es aber auch einfach nur die falsche Plattform, auf der das Spiel läuft.

Denn sonderlich bequem ist es nicht, mehrere Stunden auf den Bildschirm der PSP zu starren. Spaß macht das Spiel trotzdem - ganz gewaltigen sogar.

Für "GTA"-Fans, Aushilfsgangster und Menschen, die mal etwas anderes als Rennspiele auf der PSP spielen wollen - und dabei auch Rückenverkrümmungen in Kauf nehmen.


"Grand Theft Auto: Liberty City Stories" von Rockstar Games; für Sony PSP; ca. 50 Euro; USK: ab 16 Jahren

Weiter zu: Prince of Persia - The Two Thrones



© SPIEGEL ONLINE 2005
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.