Digitale Fotografie Tipps für das Bild der Bilder

Profi-Fotograf Scott Kelby weiß, was das perfekte Bild ausmacht. An konkreten Beispielen erklärt Kelby , wie Sie aus einfachen Zutaten das Beste machen. Heute: Wie leckeres Eis noch köstlicher aussieht, wie man schöne Frauen noch schöner macht, wie Wasserflächen wunderschön werden.


Die meisten E-Mails, die ich nach dem ersten Band meines neuen Buchs erhalten habe, bezogen sich auf das letzte Kapitel - Tipps für das Bild der Bilder.

Ich zeige Ihnen in diesem Artikel einige meiner Aufnahmen und verrate Ihnen Details, wie Sie ähnliche Aufnahmen erzielen, welches Material Sie dafür benötigen, zu welcher Tageszeit Sie fotografieren sollten und welche Einstellungen notwendig sind etc. Es handelt sich also um Rezepte für das Bild der Bilder.

Auch wenn es Fotografen gibt, die alles für eine Aufnahme tun würden, so sollten Sie wissen, dass ich nicht dazugehöre. Ich habe sogar schon oft mit dem Gedanken gespielt, eine Gewerkschaft für Leute wie mich zu gründen und sie "Internationale Gewerkschaft angehender Fotografen" zu nennen.

Der Gedanke, der dahintersteckt, wäre dann dieser: "Zu jeder Aufnahme, die es wert ist, sollte man hinfahren." Ideal wäre es, zu einem Ort zu fahren, das Fenster herunterzukurbeln, das Foto zu machen und wieder zu verschwinden. Das wäre die bequemste Variante. Es gäbe eine spezielle Anerkennung für Mitglieder, die es in einem Umkreis von circa 15 Metern um uns aushalten.

Eine Regel besagt: "Sollte sich eine einmalige Chance zum Fotografieren ergeben, kann sich das Mitglied bis zu 15 Meter von seinem Auto fortbewegen, muss dabei jedoch den Motor und die Klimaanlage laufen lassen."

Dann stellte ich jedoch fest, dass ich damit die meisten Studiofotografen ausschließen würde, deshalb habe ich extra einen Spezialabsatz in Regel 153.45, Abschnitt B, eingefügt: "Ein Studiofotograf sollte es vermeiden, die Pose seines Objekts zu verändern, um das Licht nicht unangenehmerweise neu ausrichten zu müssen." Auch wenn es sich bei den Studiofotografen nur um eine kleine Gruppe handelt, müssen sie trotzdem beachtet/mit einbezogen werden.

Jetzt aber zu den konkreten Bildbeispielen!

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.