Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Kramnik gegen Deep Fritz: Das Finale Mensch gegen Maschine

Falls Deep Fritz heute in der letzten Partie gegen Schachweltmeister Kramnik gewinnt, ist der Kampf vorbei - und das womöglich letzte Turnier Mensch-Maschine geschlagen. Wird es Kramnik noch gelingen, den Rechner in die Schranken zu weisen? Verfolgen Sie die Partie jetzt live auf SPIEGEL ONLINE.

Im Vorfeld hatte Wladimir Kramnik orakelt, es sei möglich, dass er der letzte Schachweltmeister sein werde, der sich in einem öffentlichen Schaukampf einem starken Rechner stellt. Die heutige Partie gegen Deep Fritz könnte so tatsächlich den Endpunkt der World Computer Challenge, der Matches Mensch gegen Maschine markieren: Interessant ist das nur, so lange der Mensch eine Chance hat, den Rechner zu bezwingen.

Wladimir Kramnik gegen Deep Fritz: Das letzte Mensch-Maschine-Match?
DPA

Wladimir Kramnik gegen Deep Fritz: Das letzte Mensch-Maschine-Match?

So beeindruckend Kramnik in den zurückliegenden Partien aber auch spielte, so souverän er dem Rechner Paroli bot und immerhin vier Remis erzwang, gelang es ihm doch kein einziges Mal, gegen den Computer zu gewinnen. Der Schachweltmeister liegt gegen Deep Fritz vor der letzten Partie mit 2,0 zu 3,0 Punkten zurück.

Nach fünf von sechs Partien ist klar, dass die besten der menschlichen Schachspieler nach wie vor harte Gegner sind für Programme wie Deep Fritz. Als Überlegen jedoch darf der Rechner gelten: Nur Großmeister vermögen noch, mit ihm mitzuhalten. Und im aktuellen Schaukampf gegen Kramnik liegt Deep Fritz vorn - nicht, weil er besser spielte, sondern, im Gegensatz zu Kramnik, nur ohne einen einzigen Fehler zu machen.

Live ab 15 Uhr: Audio- und Zugübertragung

Ab 15 Uhr versucht nun Kramnik, mit einem Sieg über den Rechner noch ein Unentschieden zu ertrotzen.

pat

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



Vote
Kramniks letzte Chance

Gewinnen kann er das Match nicht mehr, doch verlieren will er mit Sicherheit auch nicht: Schafft es Schachweltmeister Wladimir Kramnik noch, durch einen Sieg ein Unentschieden gegen den Rechner Deep Fritz zu erreichen?

Die Abstimmung ist beendet. Klicken Sie hier, um das Ergebnis zu sehen.


Anzeige
  • Christian Stöcker:
    Spielmacher

    Gespräche mit Pionieren der Gamesbranche.

    Mit Dan Houser ("Grand Theft Auto"), Ken Levine ("Bioshock"), Sid Meier ("Civilization"), Hideo Kojima ("Metal Gear Solid") u.v.a.

    SPIEGEL E-Book; 2,69 Euro.

  • Bei Amazon kaufen.
SPIEGEL.TV
Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: