Natur, Landschaft, Panorama Workshop Outdoor-Fotografie und Nachbearbeitung

Von Thomas Bredenfeld

3. Teil: Bildoptimierung - der richtige Ausschnitt macht den Unterschied


Thomas Bredenfeld

Diese Orchidee kann man noch erheblich verbessern, in dem man den Ausschnitt verändert.

Thomas Bredenfeld

In Photoshop wählt man das Freistellungswerkzeug (Tastenkürzel "C") und bringt die Orchidee so mehr an den rechten Rand.

Thomas Bredenfeld

Das Motiv sitzt nun schon viel besser im Format als zuvor. Die unscharfen violetten Blüten im Hintergrund am rechten Rand stören allerdings noch ein wenig. Das lässt sich aber leicht beheben: Man wählt das Pinselwerkzeug (Tastenkürzel "B") und stellt den Modus auf "Farbe". Dann klickt man mit gedrückter ALT-Taste in den grünen, unscharfen Hintergrund (hier rechts unterhalb der Blüte), um dort die Farbe aufzunehmen.

Thomas Bredenfeld

Nun übermalt man einfach alle violetten Bildteile im Hintergrund. Durch den Modus "Farbe" bleiben Helligkeit und Bilddetails voll erhalten. Sie wechseln lediglich die Farbe. Nun hat das Violett der großen Blüte keine Konkurrenz mehr und das Motiv hat dadurch sehr gewonnen.

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.