Kinder im Videochat: "Ich bin 13, das ist scheiße"

Kinder im Videochat: "Ich bin 13, das ist scheiße"

Sie filmen sich im Schlafanzug, beim Schminken und in der Schule: Auf der Videoplattform YouNow zeigen Jugendliche ihr Privatleben in Echtzeit. Gerade in Deutschland wächst die Nutzerzahl derzeit rasant. Von Sebastian Meineck mehr... Forum ]

heute, 19:29 Uhr von matthias.ma: man bräuchte ein Höchstalter oder Altersintervalle - man kann nur mit Leuten Verbindung aufnehmen,... mehr...

Interaktive Grafik




Netzwelt auf Twitter

Über diesen Account erreichen Sie das Ressort und verpassen keinen Artikel. Außerdem können Sie Kontakt zu unseren Redakteuren aufnehmen:

Christian Stöcker

Markus Böhm

Judith Horchert

Matthias Kremp

Ole Reißmann

Trivial Pursuit
Das Wissensspiel auf SPIEGEL ONLINE


YouTuber-Netzwerk Geschäftsführer Christoph Krachten verlässt Mediakraft

YouTuber-Netzwerk: Geschäftsführer Christoph Krachten verlässt Mediakraft

Bei Mediakraft gibt es den nächsten Wechsel in der Führungsspitze. Mit Geschäftsführer Christoph Krachten verliert das YouTuber-Netzwerk sein wohl bekanntestes Gesicht. mehr... Forum ]

heute, 16:56 Uhr von pr8kerl: Hallo Leute, was soll das denn? Insiderpersonalia gehören doch nicht hierher. mehr...

WorkMail Amazon startet eigenen E-Mail-Dienst

WorkMail: Amazon startet eigenen E-Mail-Dienst

Amazon hat jetzt auch einen E-Mail-Dienst im Angebot. WorkMail zielt vor allem auf Geschäftskunden ab und könnte für den Konzern lukrativ werden. mehr... Forum ]


Quartalsbericht Die wichtigsten Facebook-Zahlen

Quartalsbericht: Die wichtigsten Facebook-Zahlen

Der aktuelle Quartalsbericht zeigt, dass Facebook sich zunehmend in ein Mobil-Unternehmen verwandelt: Mehr als zwei Drittel der Werbeerlöse werden auf Handys generiert. Insgesamt hat die Plattform jetzt fast 1,4 Milliarden Nutzer. mehr... Forum ]

heute, 17:27 Uhr von 09er: Stimme dem nur zu. Angeblich gibt es weltweit 3 Mrd. Menschen mit Internetzugang. Die Generation... mehr...

Einprogrammierte Flugverbotszonen Neue Software soll Drohnen vom Weißen Haus fernhalten

Einprogrammierte Flugverbotszonen: Neue Software soll Drohnen vom Weißen Haus fernhalten

Eine Drohne im Garten des Weißen Hauses, das soll nicht noch mal passieren. Der chinesische Hersteller DJI hat seine Drohnen neu programmiert - das Zentrum von Washington ist nun Flugverbotszone. mehr... Forum ]

heute, 14:21 Uhr von Atheist_Crusader: Sollten Drohnen eine solche Software nicht von Grund auf installiert haben? Flugverbotszonen gibt... mehr...

Dates hinter Gittern Facebook-Gruppe vermittelt Rendezvous mit Häftlingen

Dates hinter Gittern: Facebook-Gruppe vermittelt Rendezvous mit Häftlingen

Zwei Häftlinge in Dänemark wollen über das Internet die Liebe ins Gefängnis holen: Sie organisieren über Facebook Dates für Mitgefangene - mit großem Erfolg. Die Gruppe lockt Tausende Frauen an. mehr... Forum ]

heute, 12:09 Uhr von cor: Ein paar Frauen schreiben aus Langeweile und auf der nicht enden wollenden Suche nach... mehr...

W-Lan-Nutzung US-Behörde verbietet Hotelbetreibern Hotspot-Störsender

W-Lan-Nutzung: US-Behörde verbietet Hotelbetreibern Hotspot-Störsender

Hotels, die Störsender betreiben, um die Nutzung mobiler W-Lan-Hotspots zu verhindern, müssen in den USA mit empfindlichen Geldstrafen rechnen. Die Regulierungsbehörde FCC betrachtet funkgestützte Kommunikation als Grundrecht. mehr... Forum ]

heute, 12:38 Uhr von irgendwer_bln: Die US-Regierung verbietet Störsender zum Schutz der Zivilbevölkerung und deren Recht auf freie... mehr...

Debatte über Verschlüsselung De Maizière erklärt sich selbst den Krypto-Krieg

Debatte über Verschlüsselung: De Maizière erklärt sich selbst den Krypto-Krieg

Erst feiert Innenminister de Maizière Verschlüsselung, jetzt will er den Schutz vor digitalen Angriffen aushebeln. Damit verspielt er jede politische Verlässlichkeit - und macht das Internet ein Stück unsicherer. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]

heute, 18:29 Uhr von Dengar: 61. Semmelbroesel heute, 08:31 Uhr [Zitat von Dengaranzeigen...] Na Gott sei Dank bin ich mit... mehr...

"Internetopia" - wo Einhörner auf Delfinen reiten

"Internetopia" - wo Einhörner auf Delfinen reiten

Die Zeichnung "Internetopia" soll zeigen, was Menschen im Netz durch den Kopf geht. Das Werk eines Londonder Künstlers besteht aus Hunderten kleinen Motiven. Welche das sind, haben Internetnutzer entschieden. Von Sebastian Meineck mehr... Forum ]

gestern, 12:56 Uhr von Funni: Hat er sie denn dann auch gezeichnet? mehr...

Vorratsdatenspeicherung EU-Kommission plant keine neue Richtlinie

Vorratsdatenspeicherung: EU-Kommission plant keine neue Richtlinie

Derzeit arbeite die EU-Kommission an keiner neuen Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung, berichtet ein Technikmagazin. Seit dem Anschlag auf "Charlie Hebdo" fordern einige deutsche Politiker die Wiedereinführung des Überwachungsinstruments. mehr... Forum ]

27.01.2015 von seduro34: Nur mit dem Unterschied, das die Stasi alles "per Hand" machen musste und der... mehr...

Echtzeitüberwachung Was US-Behörden alles über Autofahrer wissen

Echtzeitüberwachung: Was US-Behörden alles über Autofahrer wissen

Kennzeichen werden gescannt, Reisende fotografiert: In den USA sollen Drogenfahnder und lokale Polizisten Hunderte Millionen Daten gesammelt und gespeichert haben. mehr... Forum ]

27.01.2015 von RSchubi: die USA würden von einem Despoten regiert, nur mal so als Denkmuster. Ganz unwahrscheinlich ist das... mehr...

Google-App US-Polizisten halten Waze für gefährlich

Google-App: US-Polizisten halten Waze für gefährlich

Ist Waze eine "Stalking-App"? US-Polizisten sehen die Google-Software als Gefahr an, da Nutzer mit ihr den Standort von Beamten weitergeben können. Auf dieser Basis sollen sich Attacken planen lassen. mehr... Forum ]

gestern, 07:47 Uhr von dat_fretchen: ...da sich Polizisten ja auch mehrere Tage/Wochen an der gleichen Stelle aufhalten und sich die... mehr...

Mögliche Online-Attacke Facebook und Instagram weltweit nicht erreichbar

Mögliche Online-Attacke: Facebook und Instagram weltweit nicht erreichbar

Millionen Nutzer hatten keinen Zugriff auf ihre Accounts: Die sozialen Netzwerke Facebook und Instagram waren am Dienstagmorgen zeitweise nicht erreichbar. Womöglich handelte es sich um eine Cyber-Attacke. mehr... Forum ]

gestern, 09:26 Uhr von e-cdg: Recht haben sie. Weltweit wird sich die "herkömmliche Weise miteinander zu kommunizieren"... mehr...

Netztrends Warum Chinesen nach "Kleiner Apfel" suchen

Netztrends: Warum Chinesen nach "Kleiner Apfel" suchen

Stell dir vor, du bist online - und hast keinen Zugriff auf Google, Facebook oder Twitter. Für 600 Millionen Menschen User in China sind diese Dienste gesperrt. Was also suchen und finden sie im Netz? Von Katharin Tai, Peking mehr... Forum ]

gestern, 02:49 Uhr von family1: "Stell dir vor, du bist online - und hast keinen Zugriff auf Google, Facebook oder... mehr...