"Buzzfeed"-Klon "WeZeit": Katzenbilder für Chinas Elite

"Buzzfeed"-Klon "WeZeit": Katzenbilder für Chinas Elite

Das Startup "WeZeit" will das "Buzzfeed" Chinas werden. Die Gründer haben eine spezielle Verbindung nach Deutschland - und neben Katzenbildern streift die Seite heikle Themen wie Hongkong auf ganz eigene Weise. Von Fabian Reinbold, Peking mehr... Forum ]


Interaktive Grafik




Netzwelt auf Twitter

Über diesen Account erreichen Sie das Ressort und verpassen keinen Artikel. Außerdem können Sie Kontakt zu unseren Redakteuren aufnehmen:

Christian Stöcker

Markus Böhm

Judith Horchert

Matthias Kremp

Ole Reißmann

Trivial Pursuit
Das Wissensspiel auf SPIEGEL ONLINE


Gamergate-Debatte Unbekannte veröffentlichen Adresse von "Buffy"-Schauspielerin Felicia Day

Gamergate-Debatte: Unbekannte veröffentlichen Adresse von "Buffy"-Schauspielerin Felicia Day

Schauspielerin Felicia Day hat sich kritisch zur Gamergate-Debatte geäußert, die seit Wochen in Foren und sozialen Netzwerken läuft. Unbekannte haben daraufhin die Privatadresse der Amerikanerin veröffentlicht. mehr... Forum ]

heute, 09:41 Uhr von balmy_matrix: Immer radikaler muss der feministische Zugriff auf die Lebensbereiche werden. Künstlerische... mehr...

"Krautreporter"-Ersteindruck Ist unabhängiger Journalismus besser? Oder nur länger?

"Krautreporter"-Ersteindruck: Ist unabhängiger Journalismus besser? Oder nur länger?

Die Seite ist schmucklos, aber eines der meistbeachteten journalistischen Experimente im Lande: Das Community-finanzierte Online-Magazin "Krautreporter" ist online. Wir haben uns die ersten Beiträge angesehen. Von Frank Patalong mehr... Forum ]

heute, 00:03 Uhr von Haywood Ublomey: Und wo bekommen sie die her? Aus sauber recherchierten Youtube-Videos und aus zutiefst... mehr...

Umfrage Fast jeder Zweite wurde im Netz schon belästigt

Umfrage: Fast jeder Zweite wurde im Netz schon belästigt

Pöbeleien, Einschüchterungen und Drohungen gab es schon vor dem Internet. Laut einer Studie hat sich im Netz aber jeder zweite Nutzer schon einmal belästigt gefühlt. Manche Bevölkerungsgruppen sind besonders stark betroffen. mehr... Forum ]

gestern, 05:54 Uhr von braamsery: Tut mir leid, aber das ist eine absolut lächerliche Statistik. Ich habe bei Zeiten vor 2-3 Jahren... mehr...

Neuer E-Mail-Dienst Google stellt Inbox vor

Neuer E-Mail-Dienst: Google stellt Inbox vor

Google baut sein E-Mail-Angebot aus. Inbox ist auf die mobile Nutzung zugeschnitten und erweitert den von Gmail bekannten Funktionsumfang. Erste Kritiken sind verheerend. mehr... Forum ]

gestern, 00:50 Uhr von fuck google: Google soll endlich mal Qualität machen und nicht immer weiter Billiganwendungen auf den Markt... mehr...

Facebook-Chef Mark Zuckerberg beeindruckt chinesische Studenten mit Mandarin

Facebook-Chef: Mark Zuckerberg beeindruckt chinesische Studenten mit Mandarin

Facebook ist in China zwar gesperrt, aber sein Chef konnte bei einem Besuch in einer chinesischen Uni richtig punkten: Mark Zuckerberg bestritt ein Interview zu großen Teilen in Mandarin. mehr... Forum ]

gestern, 12:31 Uhr von Crossi71: Er hat in eine chinesisch-stämmige Familie geheiratet, keine teuren Lehrer engagiert. Und Kinder... mehr...

Magic Leap Google und Co. investieren 542 Millionen in geheimnisvolles Start-up

Magic Leap: Google und Co. investieren 542 Millionen in geheimnisvolles Start-up

Das neue heiße Ding? Google und andere Investoren pumpen Hunderte Millionen Dollar ins Start-up Magic Leap. Die Firma beschäftigt sich mit Augmented Reality - alles weitere wird streng geheim gehalten. mehr... Forum ]

23.10.2014 von antelatis: Augmentet Reality wird mit Sicherheit in naher Zukunft die Welt verändern. Man muss sich nur mal... mehr...

20 Jahre SPON Wie SPIEGEL ONLINE die Zukunft erfand

20 Jahre SPON: Wie SPIEGEL ONLINE die Zukunft erfand

SPIEGEL ONLINE ging 1994 als weltweit erstes Nachrichtenmagazin online. Damals wussten die wenigsten etwas mit diesem seltsamen neuen Ding anzufangen, dem Internet. Wie der SPIEGEL ins Netz kam, und was aus ihm wurde. Von Jule Lutteroth, Frank Patalong, Chris Kurt und Hanz Sayami  (Grafik) mehr...

Belohnung fürs Anschwärzen BSA zahlt Prämien für Hinweise auf illegale Software

Belohnung fürs Anschwärzen: BSA zahlt Prämien für Hinweise auf illegale Software

Die Business Software Alliance verspricht eine Belohnung für Hinweise auf illegale Software in Unternehmen. Wer eine Firma denunziert, kann dafür bis zu 10.000 Euro bekommen. mehr... Forum ]

23.10.2014 von SirTurbo: DEN Spruch glaube ich dann, wenn Murksel und Co verknackt werden... Und nicht einen Moment früher. mehr...

Warnung des Innenministers "Ein Nacktbild gehört nicht in die Cloud"

Warnung des Innenministers: "Ein Nacktbild gehört nicht in die Cloud"

Günther Oettinger hat sich bei dem Thema blamiert, jetzt äußert sich Thomas de Maizière zu Nacktfotos in der Cloud. Die Nutzer müssten sich selbst schützen, sagt der Innenminister. mehr... Forum ]

23.10.2014 von matzems: Bin 100% seiner Meinung.wichtige und vertrauliche Daten gehören nicht auf fremde Rechner/Cloud... mehr...