Nach Superfish-Ärger: Online-Attacke auf Lenovo-Website

Nach Superfish-Ärger: Online-Attacke auf Lenovo-Website

Der Computerhersteller Lenovo ist Ziel eines Online-Angriffs geworden. Vergangene Woche stand das Unternehmen massiv in der Kritik, weil es auf manchen Rechnern die umstrittene Software Superfish vorinstalliert hatte. mehr... Forum ]

gestern, 22:18 Uhr von JKMueller92: Ein vorinstalliertes Programm wird zur Gefahrenquelle?!?! Hallo!!!! Wir sind hier doch nicht bei... mehr...

Interaktive Grafik




Netzwelt auf Twitter

Über diesen Account erreichen Sie das Ressort und verpassen keinen Artikel. Außerdem können Sie Kontakt zu unseren Redakteuren aufnehmen:

Christian Stöcker

Markus Böhm

Judith Horchert

Matthias Kremp



Hype der Woche Mit Pickelhaube und Panzer gegen Put-Put-Putin

Hype der Woche: Mit Pickelhaube und Panzer gegen Put-Put-Putin

Mit Pelzmützen, Wodka und ganz vielen Hühnern inszeniert die österreichische Band Rammelhof ihren Song "Wladimir (Put-Put-Putin)". Die Ukrainer freuen sich - und machen das Video zum Hype der Woche. Von Anja Reumschüssel mehr... Video | Forum ]

gestern, 17:01 Uhr von p.donhauser: laßt euch nicht von put put erwischen, dafür gibt`s 25 jahre lager wegen majestätsbeleidigung. mehr...

Anbieterwechsel Netzagentur bestraft lange Wartezeiten

Anbieterwechsel: Netzagentur bestraft lange Wartezeiten

Die Telekom hat Kunden, die zu einem anderen Anbieter wechseln wollten, zu lange warten lassen. Nun muss das Unternehmen Strafe zahlen - bekommt aber Rabatt. mehr... Forum ]

gestern, 13:11 Uhr von GrinderFX: Dumm nur, dass die einen Telekom Techniker vorbei schicken. Sie müssen sich also über den... mehr...

Kickstarter-Rekord Pebble-Smartwatch sammelt am ersten Tag acht Millionen Dollar

Kickstarter-Rekord: Pebble-Smartwatch sammelt am ersten Tag acht Millionen Dollar

Pebble will mit seiner neuen Smartwatch den Giganten Apple attackieren. Das Interesse bei den Kunden ist groß, eine Crowdfunding-Kampagne brachte in kürzester Zeit mehrere Millionen Dollar ein. mehr... Forum ]

gestern, 13:37 Uhr von Kwarz: @bluemi was hat das mit Apple zu tun? Warum teilst du mit einer Pebble Apple mit, wann du Sex hast?... mehr...

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine Darauf müssen sich deutsche Autohersteller einstellen

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Darauf müssen sich deutsche Autohersteller einstellen

Das Auto wird digital, und die deutsche Industrie muss sich endlich darauf einstellen. Behandelt sie die Vernetzung weiterhin so stiefmütterlich, droht ihr ein ähnliches Schicksal wie Nokia. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]

gestern, 20:10 Uhr von perfekt!57: google co-optiert in einer unternehmensberaterisch gedachten vorwärts-intergration niederer... mehr...

Zeus-Botnet FBI setzt Kopfgeld auf mutmaßlichen Administrator aus

Zeus-Botnet: FBI setzt Kopfgeld auf mutmaßlichen Administrator aus

Das FBI bietet eine Belohnung in Höhe von drei Millionen Dollar für Hilfe bei der Suche nach einem Hacker. Er soll mehr als eine Million Rechner infiziert haben. Seine Verhaftung ist jedoch unwahrscheinlich. mehr... Forum ]

25.02.2015 von wll: Selten so ein wirres Zeug gelesen. Die NSA mag ja vieles machen, aber auf Betrug beim... mehr...

Emojis gibt es bald in verschiedenen Hautfarben

Emojis gibt es bald in verschiedenen Hautfarben

Die kleinen Cartoon-Smileys in Chatnachrichten, E-Mails und Facebook-Updates sind universell. Normalerweise sind sie aber alle gelb, also hellhäutig. Apple will das jetzt ändern und bringt bald Emojis in sechs Hauttönen auf sein Betriebssystem. mehr... Forum ]

25.02.2015 von Nonvaio01: darauf hat die welt gewartet. mehr...

Dating-App Willow Tinder mit Tiefgang

Dating-App Willow: Tinder mit Tiefgang

Der gefällt mir, die gefällt mir nicht - mit einem Wisch den Schönsten oder die Schönste finden, das kennt man von Tinder. Die App Willow hingegen verzichtet zunächst auf Bilder. Hier soll man sich anders kennenlernen: über Gespräche. Von Anja Reumschüssel mehr... Forum ]

25.02.2015 von moeter1976: Erst einmal Glückwunsch zum neuem Glück. Aber bei ihrem Post fiel mir Ihr Fehler sofort... mehr...

Bericht der Regierung De-Mail hat zu wenig Nutzer

Bericht der Regierung: De-Mail hat zu wenig Nutzer

Nur eine Million Privatpersonen nutzen bisher De-Mail - oder haben zumindest ein Konto. Ein Bericht der Bundesregierung zeigt, warum das rechtssichere E-Mail-Verfahren so wenig Erfolg hat. mehr... Forum ]

25.02.2015 von mkes: Nein. Die de-Mail Adresse ist danach mit Ihnen für den Rest ihres Lebens verknüpft. Wenn Sie... mehr...

Blogging-Plattform Kein Sex mehr auf Blogger.com

Blogging-Plattform: Kein Sex mehr auf Blogger.com

Blogger.com verärgert seine Nutzer - zumindest diejenigen, die auf der Plattform ein Blog mit explizit sexuellem Inhalt betrieben. Solche Blogs können bald nicht mehr ohne Weiteres aufgerufen werden. mehr... Forum ]

25.02.2015 von christian.hoffhaus.hambur: "Bislang waren sexuelle Bilder und Videos auf den Blogs dann erlaubt, wenn sie als nicht... mehr...

Phishing-Angriff Gefälschte Amazon-E-Mails im Umlauf

Phishing-Angriff: Gefälschte Amazon-E-Mails im Umlauf

Aktuell sind wieder gefälschte E-Mails im Umlauf, die scheinbar von Amazon kommen. Besonders gefährlich: Die Nachrichten sehen täuschend echt aus und enthalten auch genaue Daten der Empfänger. mehr... Forum ]

25.02.2015 von hermannheester: Immer wieder werden Mails gesichtet, in denen "wichtigen Änderungen" das Wort geredet und... mehr...

Angeklickt Selfies aus der Ukraine

Angeklickt: Selfies aus der Ukraine

Ob Schnappschüsse vom Nachbarn oder von Kämpfern aus der Ukraine: Die Website whatsthere.co zeigt die neusten Fotos von Instagram auf einer Weltkarte. Einige Bilder sind nur wenige Minuten alt. Von Sebastian Meineck mehr...