Rechte im Bundestag Wie soll man mit der AfD und ihren Anhängern umgehen?

In seiner jüngsten Kolumne überlegte Sascha Lobo, was sich tun lässt, wenn bald eine Partei im Bundestag sitzt, die die liberale Demokratie zerstören will. In diesem Podcast antwortet er auf Leserreaktionen.

Reichstagsgebäude in Berlin
DPA

Reichstagsgebäude in Berlin


Sascha Lobo: der Debatten-Podcast #8: Umgang mit rechts: Die AfD verstehen, ohne Verständnis zu entwickeln

"Um rechtsautoritäre Gruppierungen wie die AfD zu bekämpfen, muss man lernen, sie zu verstehen, ohne Verständnis zu entwickeln", findet Sascha Lobo. In seiner jüngsten Kolumne hat unser Kolumnist dargelegt, mit welchen Mechanismen sich das Auftreten und auch der Erfolg der Partei erklären lässt.

Ihre wichtigste Wirkmethode sei das "Windrad-Prinzip", schreibt Lobo: "Wie ein Windrad lebt die AfD-Sphäre vom Gegenwind. Sie zieht ihre Energie aus der Empörung der Gegenseite und verwandelt sie in eine Form sozial ansteckender Identifikation." Das Gemeinschaftsgefühl bestehe primär daraus, dass sich "die richtigen, als Feinde begriffenen Leute auf die richtige Weise empören".

Einen Ansatz, wie man sich gegen die AfD engagieren könnte, nennt Lobo auch: "Leise Zweifel am vom Extremismus getriebenen Weltbild bei noch erreichbaren AfD-Unterstützern wecken und verstärken."

Zu seinen Thesen über die AfD, ihre Anhänger und Mechanismen erreichte Sascha Lobo auch Kritik. Im Podcast antwortet Lobo seinen Leserinnen und Lesern aus dem Forum von SPIEGEL ONLINE und von anderen Plattformen.

Sie haben Lobos Kolumne verpasst? Hier können Sie den Text lesen:

Wie und wo kann ich den Podcast abonnieren?

Sie finden "Sascha Lobo - Der Debatten-Podcast von SPIEGEL ONLINE" in der Regel freitags auf SPIEGEL ONLINE (einfach oben auf den roten Play-Button drücken) und auf Podcast-Plattformen wie iTunes, Spotify, Deezer oder Soundcloud. Sie können den Podcast aber auch auf Ihr Smartphone, Tablet oder Ihren Computer herunterladen. So können Sie ihn jederzeit abspielen - auch wenn Sie offline sind.

Wenn Sie keine Folge verpassen wollen, sollten Sie den Podcast von Sascha Lobo abonnieren, es kostet nichts.

Falls Sie diesen Text auf einem iPhone oder iPad lesen, klicken Sie hier, um direkt in Apples Podcast-App zu gelangen. Klicken Sie auf den Abonnieren-Button, um gratis jede Woche eine neue Folge direkt auf Ihr Gerät zu bekommen.

Falls Sie ein Android-Gerät nutzen, können Sie sich eine Podcast-App wie Podcast Addict, Pocket Casts oder andere herunterladen und dort "Sascha Lobo - Der Debatten-Podcast von SPIEGEL ONLINE" zu Ihren Abos hinzufügen.

mbö



© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.