Datenlese

Datenlese Kate übertrumpft William

  Gewinnt die royale Wikipedia-Auswertung: Her Royal Highness Catherine Elizabeth, Duchess of Cambridge, Countess of Strathearn, Baroness Carrickfergus (offizielle Anrede laut Wikipedia)
AFP

Gewinnt die royale Wikipedia-Auswertung: Her Royal Highness Catherine Elizabeth, Duchess of Cambridge, Countess of Strathearn, Baroness Carrickfergus (offizielle Anrede laut Wikipedia)

Von und Kurt Jansson


Königlich begann die vergangene Woche auch in der Wikipedia. Allerdings zeigen die Abrufzahlen: Kate weckt nach wie vor das größte Interesse, weit vor Mann und Thronfolger. Außerdem bevölkern die interne Wikipedia-Statistik erstaunlich viele Insekten.

Der Hype um den kleinen Prinzen hat in der vergangenen Woche auch die Wikipedia erwischt. Abseits vom medialen Dauerfeuer vor und erst recht nach der Geburt suchten offenbar Tausende Menschen nach harten Fakten über Kate, William und den königlichen Nachwuchs. Wie die Abrufzahlen der deutschen Wikipedia zeigen, gehören die Einträge rund um das Royal Baby zu den Aufsteigern dieser Woche.

Der Vergleich offenbart außerdem: Die Kurven der vier verglichenen Wikipedia-Seiten bewegen sich überwiegend synchron, viele Leser dürften sich also von einem Eintrag zum nächsten klicken. Dabei spielt die Thronfolge immer eine wichtige Nebenrolle. Und drittens: Die weitaus meisten Abrufe gehen auf das Konto von Kate.

Passend zum Hochsommer krabbelt und surrt es auch in der Wikipedia plötzlich zunehmend. Den stärksten Anstieg unter den Insekten verzeichnen bissige Plagegeister, die sich bei Hitze und hoher Luftfeuchtigkeit besonders wohlfühlen: Fast 6400-mal wurde der Eintrag zu Bremsen Anfang dieser Woche abgerufen.

Andere Parasiten hatten in der Vorwoche ihren großen Auftritt: In Thüringer Seen wurden Wurmlarven entdeckt, die auch Menschen befallen können und eine eher harmlose Krankheit auslösen, über die offenbar viele Leser mehr erfahren wollten. Kein Wunder - von der Zerkariendermatitis hatten die meisten von ihnen vermutlich noch nie etwas gehört.

Rätselhafter erscheint auf den ersten Blick, dass auch die Bernstein-Waldschabe und die Deutsche Schabe unter den Aufsteigern der Woche zu finden sind. Doch offenbar wurde das Interesse an den Schädlingen durch einen Presseartikel ausgelöst: Die Deutsche Presseagentur dpa hatte am Wochenende über eine Schabenzüchterin berichtet, die mit etwa zwei Millionen Tieren zusammenlebt.

Gleich mehrere deutliche Ausschläge hat die Abrufstatistik des Artikels über Silvia Neid, die Bundestrainerin der Fußball-Frauen-Nationalelf. Ablesen kann man daran den Spielplan der Europameisterschaft in Schweden: An allen Tagen mit einem Gruppenspiel der deutschen Fußballdamen schlägt die Kurve deutlich aus und erreicht am Tag des Viertelfinalspiels gegen Italien den höchsten Wert: mehr als 5700 Klicks. Nach dem EM-Sieg dürfte Trainerin Silvia Neid nun wohl auch in dieser Woche zu den Wikipedia-Aufsteigern gehören.

Diskutieren Sie mit!
1 Leserkommentar
hansepapa 29.07.2013

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.