AGB-Quiz Darf man auf Facebook eigentlich seine Pobacken zeigen?

Gibt es ein Mindestalter für WhatsApp? Ein Pobacken-Verbot für Facebook? Wer die Dienste nutzt, hat den AGB schon zugestimmt - meist ohne sie zu kennen. Testen Sie Ihr Wissen im Quiz.

Von


Für Eilige: Hier geht es direkt zu den zehn Fragen.

Die meisten Nutzer lassen sich auf Regeln ein, die sie gar nicht so genau kennen. Wer googelt, auf Facebook chattet oder auch nur Windows oder Mac OS verwendet, muss sich mit den Nutzungsbedingungen zufrieden geben - oder komplett auf die Dienste verzichten. Aber wer liest sich das schon alles so genau durch.

Allein Facebooks deutsche AGB haben 3770 Wörter - hinzu kommen Richtlinien zum Datenschutz, Gemeinschaftsstandards und natürlich die Sonderbedingungen für "Nutzer mit Wohnsitz in Deutschland". Ähnlich kompliziert ist es bei Google, Microsoft, Apple oder Spotify.

Doch der genaue Blick lohnt sich: Manchmal räumen sich Anbieter absurde Rechte ein oder fordern vom Nutzer Dinge, die sie gar nicht kontrollieren können. Einige Sätze aus dem Kleingedruckten klingen sogar wie versteckte Witze - oder sie wurden einfach nur ungeschickt formuliert.

Wie gut kennen Sie sich mit den AGB und Datenschutzrichtlinien aus? Können Sie echte Zitate von frei erfundenen Regeln unterscheiden? Testen Sie Ihr Wissen im Quiz.

Hier geht es zu den zehn Fragen.

Lust auf noch ein Quiz?


© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.