Plattform für Online-Werbung Facebook arbeitet angeblich an Nachrichten-App

Auf der Suche nach einer weiteren Einnahmequelle könnte Facebook fündig geworden sein: Einem Medienbericht zufolge arbeitet das Unternehmen an einem Nachrichtenangebot für Mobilgeräte.

Facebook-App: Die "beste personalisierte Zeitung der Welt"?
REUTERS

Facebook-App: Die "beste personalisierte Zeitung der Welt"?


Glaubt man Insider-Berichten im "Wall Street Journal", arbeitet das weltweit größte soziale Netzwerk an einem neuen Nachrichtenangebot. Der intern als Reader bezeichnete Dienst soll seine Inhalte aus dem Nachrichtenstrom der Facebook-Nutzer beziehen und nicht etwa eine neue Variante zum Thema RSS-Reader sein.

Bereits seit über einem Jahr sollen Facebooks Entwickler an dem Projekt arbeiten. Das Ergebnis erinnere an Flipboard, eine App, die Nachrichten aus verschiedenen Quellen im Internet in ein einheitliches Format überträgt und zum Lesen auf Smartphones und Tablets aufbereitet. Kennzeichnend für Flipboard ist das animierte Blättern zwischen Artikeln, Bilderserien oder Kommentarspalten.

Dass Facebook ein eigenes Nachrichtenangebot vorbereitet, ist an sich wenig erstaunlich: Immer wieder sucht das Unternehmen nach Wegen, aus seiner enormen Mitgliederzahl Profit zu schlagen. Mehr als eine Milliarde Nutzer sind bei Facebook registriert. Ein optisch schön aufbereitetes und personalisiertes Nachrichtenangebot wäre eine gute Möglichkeit, diesem Publikum im großen Stil bezahlte Werbung zu präsentieren.

Für diese Vision spricht auch Zuckerbergs Rhetorik. Vor einigen Monaten sagte der Facebook-Gründer, dass sein Netzwerk "die beste personalisierte Zeitung der Welt" werden solle. Wo interessante Inhalte sind, so das Kalkül, da verweilen auch die Kunden - und öffnen ihre Wahrnehmung für passende und passend gemachte Werbung.

Noch allerdings ist das reine Spekulation. Facebook selbst hat sich zu den Gerüchten bislang nicht geäußert.

fkn

Mehr zum Thema


Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.