Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

In eigener Sache: SPIEGEL ONLINE 7.0

Alle reden von Web 2.0 – SPIEGEL ONLINE ist schon viel weiter: Ab heute sehen Sie Ihre Seite in neuem Layout, mit neuen Features, in neuer Qualität und Übersichtlichkeit.

Nichts ist ungeordneter als der Strom der Nachrichten. Dieses Chaos zu sortieren, Sie aktuell und zuverlässig über das Wichtige zu informieren, Ihnen die Bewertung von Ereignissen zu erleichtern, das ist unsere Aufgabe. Damit wir die in Zukunft noch besser erfüllen können, erscheint SPIEGEL ONLINE ab heute in neuem Gewand.

SPIEGEL ONLINE-Redaktion: Über 80 Redakteure, Grafiker und Producer für die Nachrichten des Tages
SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE-Redaktion: Über 80 Redakteure, Grafiker und Producer für die Nachrichten des Tages

Das haben wir für Sie geändert: Die Navigation durch alle Ressorts und Bereiche findet sich nun am Kopf der Seite. So haben Sie Ihr Menü gleich im Blick, wenn sich www.spiegel.de für Sie öffnet. Sämtliche Service-Angebote haben wir übersichtlich am Seiten-Fuß platziert, weiterführende Links und spezielle Features wie die Top-3-Leser-Empfehlungen sind wie gewohnt am rechten Rand. Abgeschlossen wird der obere Teil der Seite von einer Multimedia-Leiste - mit Videos, Fotostrecken und Flash-Animationen.

Viel auffälliger als bisher präsentieren wir das Forum, das Sie mit Ihren Beiträgen zur größten und erfolgreichsten Debatten-Plattform für aktuelle Themen gemacht haben. Knapp 50.000 SPIEGEL-ONLINE-Leser haben sich dort in den vergangenen anderthalb Jahren angemeldet, um gemeinsam zu diskutieren. Weil uns diese Beiträge besonders wichtig sind, haben wir dem Forum eine auffällige Einstiegstür verpasst, genau dort, wo sie hingehört: mitten auf der Homepage.

Die Klick-Statistik von SPIEGEL ONLINE in den vergangenen zehn Jahren
SPIEGEL ONLINE

Die Klick-Statistik von SPIEGEL ONLINE in den vergangenen zehn Jahren

Es ist bereits die siebte Version von SPIEGEL ONLINE, das vor knapp zwölf Jahren als erste Internetseite eines Nachrichtenmagazins weltweit startete. Damals kämpften die Gründer noch für wöchentliche Aktualisierungen. Heute kennen Sie SPIEGEL ONLINE als umfangreiches Info-Portal, das mit täglich mehr als hundert Meldungen, Analysen, Interviews und Reportagen rund fünf Millionen Lesern im In- und Ausland Orientierung bietet, mehr als jede andere deutschsprachige Nachrichtenseite.

Damit Sie auf den ersten Blick die wichtigsten Geschichten besser erfassen können, haben wir die Ressorts ein wenig anders geordnet. Eine praktische Blätter-Funktion soll Ihnen das Scannen der Themen erleichtern. Neu ist ein Multimedia-Ressort, in dem Sie auf einen Blick die aktuellsten Videos, die neuesten interaktiven Grafiken und die wichtigsten Fotostrecken finden. Es wird in Zukunft auch multimediale Experimente wie die Reisekolumne km42 oder das Design-Portal Designklicks betreuen.

Denn Nachrichten sind auch Bilder: Immer mehr Leser nutzen Videos zum schnellen Überblick über die Nachrichtenlage. Deshalb werden wir Sie in Zukunft mehrmals täglich mit einer Nachrichten-Show über die wichtigsten Ereignisse informieren, zusammengestellt, moderiert und ständig aktualisiert durch ein erfahrenes Team von SPIEGEL TV. In den nächsten Wochen und Monaten werden wir das Video-Angebot rasch ausbauen, mit eigenen Kolumnen ähnlich des Ihnen schon bekannten "Ehrensenf", mit einer verbesserten Kino-Kritik und Angeboten zum Thema Auto oder Reise, wiederum in enger Kooperation mit SPIEGEL TV.

Ein neues Feature, das Sie so bisher auf keiner Nachrichtenseite finden, sind die Stichworte des Tages (ab heute Abend auf der Homepage verfügbar). Sämtliche Geschichten, die auf SPIEGEL ONLINE erscheinen, werden von der Dokumentationsabteilung des SPIEGEL zeitnah verschlagwortet. Auf der Homepage finden Sie die relevantesten Stichworte der jeweiligen Tageszeit, mit einem schnellen Klick sind sämtliche Geschichten abrufbar, in denen das Thema eine Rolle spielt.

Auch dieses Feature werden wir in den nächsten Wochen verbessern. Sie werden schon bald ein aktuelles Register über Personen, Firmen und Länder nutzen können, das den schnellen und zeitsparenden Zugriff auf Ihr Interessengebiet erleichtert. Sollten Sie an einer vertieften Suche interessiert sein, nutzen Sie weiterhin unsere Site-Suche und das Archiv, über das Sie kostengünstig sämtliche im SPIEGEL und auf SPIEGEL ONLINE erschienen Geschichten abrufen können - über 650.000 Dokumente seit 1947.

Damit Sie SPIEGEL ONLINE auch unterwegs im Blick behalten können, haben wir bereits vor wenigen Wochen die neuen SPIEGEL-MOBIL-Seiten gelauncht. Sie können diese Seiten auf Ihrem Handy unter mobil.spiegel.de erreichen, das Angebot wird bereits jetzt mehrere zehntausend Mal täglich abgerufen. Schon in wenigen Tagen werden Sie eine überarbeitete Version nutzen können, in die viele Verbesserungsvorschläge von Ihnen aus den letzten Wochen eingeflossen sind. Für die vielen Anregungen gebührt Ihnen großer Dank.

Noch wichtiger als der optische Relaunch ist für uns indes eine inhaltliche Offensive. SPIEGEL ONLINE hat in den vergangenen Monaten die Redaktion stark ausgebaut und wird das auch in den kommenden Monaten in allen Ressorts fortsetzen. Über 80 Redakteure, Grafiker und Producer kümmern sich derzeit darum, Ihnen die Nachrichtenlage aktuell und zuverlässig zu präsentieren, politische Debatten anzustoßen, neue Themen zu setzen sowie mit Analysen, Interviews und Reportagen zu vertiefen.

Zahlreiche Redakteure und Korrespondenten des SPIEGEL, renommierte Autoren wie Franz Walter, Henryk Broder, Reinhard Mohr, Bastian Sick oder Hajo Schumacher liefern vermehrt Stücke zum Nachdenken, Diskutieren oder auch zum Schmunzeln. Demnächst werden wir ein Redaktionsbüro in München eröffnen, um diese wichtige Region besser betreuen zu können. Bei Katastrophen, Kriegen und Konflikten wollen wir Sie noch akkurater und mit mehr Einsatz von vor Ort informieren. Damit Sie auch in Zukunft schneller wissen, was in dieser Welt wichtig ist.

Und damit der Humor nicht zu kurz kommt, startet SPIEGEL ONLINE noch in diesem Herbst eine eigene Satirerubrik, betreut und befüllt von dem früheren "Titanic"-Chefredakteur Martin Sonneborn und seinen Kollegen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf den neuen Seiten von SPIEGEL ONLINE. Sollte Ihnen etwas auffallen, schreiben Sie uns Ihre Meinung und diskutieren Sie Ihre neuen News-Seiten im Relaunch-Forum.

Mathias Müller von Blumencron

Diesen Artikel...
Forum - SPIEGEL ONLINE: Wie gefällt Ihnen der neue Auftritt?
insgesamt 779 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1.
A.M.HB, 06.09.2006
Wie alles Neue: Erst einmal gewöhnungsbedürftig. Sieht, auf den ersten Blick, aber klarer strukturiert aus und dadurch übersichtlicher. Erster Eindruck: jo, komm
2. schön ungewohnt!
dolfi 06.09.2006
Hallo, hab erst einen kleinen Schock bekommen, dachte, mit meinem Browser stimmt was nicht. Es ist schon recht ungewohnt. Dennoch bin ich der Meinung, dass es übersichtlicher ist - zumindest auf den ersten Blick. Die alte Seite vergisst man dann ja schnell. Jedenfalls viel Erfolg für das neue Layout. Gruss
3.
BillBrook 06.09.2006
---Zitat von sysop--- Mehr Multimedia, vielseitigere Optik, größere Übersicht: SPIEGEL ONLINE präsentiert den siebten Relaunch seiner Geschichte. Ihre Meinung ist gefragt: Sind das Aussehen und die neuen Details der Site gelungen? ---Zitatende--- Das mit der größeren Übersicht möchte ich ja bezweifeln, aber vielleicht liegt das einfach da dran, dass man zuerst natürlich nichts wiederfindet. Und ob das wirklich gelungen ist, kann man auch erst nach einiger Zeit sagen, zumindest ist es auf den ersten Blick optisch nicht abschreckend.
4.
Meta, 06.09.2006
Ganz hervorragend!
5.
Hyäne 06.09.2006
---Zitat von sysop--- Mehr Multimedia, vielseitigere Optik, größere Übersicht: SPIEGEL ONLINE präsentiert den siebten Relaunch seiner Geschichte. Ihre Meinung ist gefragt: Sind das Aussehen und die neuen Details der Site gelungen? ---Zitatende--- Man hat ein seriöseres Feeling.....warum weiß ich aber nicht.
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge! zum Forum...

© SPIEGEL ONLINE 2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



Fotostrecke
Screenshots: SPIEGEL ONLINE 1996 bis heute

Anzeige
  • Christian Stöcker:
    Spielmacher

    Gespräche mit Pionieren der Gamesbranche.

    Mit Dan Houser ("Grand Theft Auto"), Ken Levine ("Bioshock"), Sid Meier ("Civilization"), Hideo Kojima ("Metal Gear Solid") u.v.a.

    SPIEGEL E-Book; 2,69 Euro.

  • Bei Amazon kaufen.
Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: