Foto-Plattform Instagram erreicht 500 Millionen Nutzer

Als Facebook das Instagram kaufte, wurde das Fotonetzwerk von 30 Millionen Menschen genutzt. Nun kommt die Plattform nach eigenen Angaben auf eine halben Milliarde Nutzer.

Screenshot von Instagram-Filtern
Instagram

Screenshot von Instagram-Filtern


Facebooks Fotoplattform Instagram hat die Marke von einer halben Milliarde Nutzer geknackt. Mehr als 300 Millionen von ihnen griffen täglich auf den Dienst zu, teilte Instagram mit. Mehr als 80 Prozent der Anwender lebten außerhalb der USA.

Facebook hatte Instagram vor rund vier Jahren für etwa eine Milliarde Dollar gekauft. Damals kam der Fotodienst erst auf etwa 30 Millionen Nutzer. Die Marke von 400 Millionen Nutzern erreichte die Plattform im vergangenen September. Inzwischen schaltet Facebook auch Werbung zwischen den Instagram-Fotos.

Facebook selbst hat mehr als 1,6 Milliarden aktive Nutzer. Facebook-Konkurrent Snapchat kommt nach Informationen des Nachrichtendienstes Bloomberg auf 150 Millionen Nutzer, die den Dienst täglich nutzen.

Lesetipp aus dem Archiv

fab/dpa

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.