Neuer Service Vollzugriff auf die Welt der Statistik

SPIEGEL WISSEN erweitert sein Quellenangebot. Neu dabei: Statista, eine kostenlose Suchmaschine für aktuelle statistische Daten - inklusive Quellenangaben und der Möglichkeit, die Funde mit Hilfe von Filtern auf Teilaspekte hin zu durchsuchen.


Wenn Sie ein Mann sind, bin ich mit 86,6-prozentiger Wahrscheinlichkeit größer als Sie. Weniger schmeichelhaft für mich ist, dass Sie mit 84-prozentiger Wahrscheinlichkeit auch leichter sind als ich. Außer Sie leben in Hamburg: Entgegen verbreiteter Vorurteile leben da weit mehr Schwergewichte als etwa in Bayern oder Thüringen. Oder liegt es doch an den Zentimetern? Schließlich ist der Hanseat ja auch größer als der Thüringer oder Bayer.

Das sind eine Menge sehr detaillierte Informationen, beliebig zu erweitern und für eine Unmenge von Themengebieten vorhanden. So viel braucht der Mensch normalerweise gar nicht: Was man hingegen häufig sucht und nur schwer findet, ist die knappe, präzise und aktuelle Statistik zu einem Thema. Ein "Google für Statistiken" müsste es geben - und das gibt es: Ab sofort ist die Statistiksuche Statista auch über unser Angebot SPIEGEL WISSEN abrufbar.

Statista trägt mehr als eine Million Statistiken aus allen Lebensbereichen aus einer Vielzahl belastbarer Quellen zusammen, darunter das Institut für Demoskopie Allensbach, das Statistische Bundesamt, das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung, die Gesellschaft Sozialwissenschaftlicher Infrastruktureinrichtungen e.V. (Gesis) und andere.

Da die einzelnen Statistiken mit Metatags versehen, also kommentiert sind, lassen sich Erhebungen durch die Kombination von Suchworten auf verschiedenen Wegen finden. Umfangreichere statistische Datensammlungen lassen sich zugleich auf Teilaspekte hin durchsuchen - so wie im obigen Beispiel. Statista durchsucht in diesem Fall einen Datenbestand ("Sozio-oekonomisches Panel", 2. Halbjahr 2006) nach verschiedenen Suchworten ("Körpergröße", "Körpergewicht") und stellt diese Aspekte einzeln dar.

Wer dann vertiefende Informationen sucht (wie im obigen Beispiel Angaben zu Geschlecht, Bundesland etc.), hat die Möglichkeit, die Suche mit Filtern weiter einzuengen. Eine detaillierte Darstellung der Statista-Features bei SPIEGEL WISSEN finden Sie in der Bildergalerie. Die vielleicht größte Entdeckung lässt sich dabei in Bildern gar nicht darstellen: Statistik kann auch Spaß machen. Probieren Sie es aus: bei SPIEGEL WISSEN.

pat



© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.