Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Falschmeldung: Hacker übernehmen erneut ein Reuters-Blog

Auf der Blog-Plattform der Nachrichtenagentur Reuters haben Unbekannte eine Falschmeldung über den Tod des saudi-arabischen Außenministers veröffentlicht. Es ist der zweite solche Fall binnen weniger Wochen - derzeit ist die gesamte Plattform nicht zu erreichen.

Reuters-Logo: Blog-Plattform unsicher Zur Großansicht

Reuters-Logo: Blog-Plattform unsicher

Dubai - Ein Blog der Nachrichtenagentur Reuters ist am Mittwoch gehackt worden. Dabei sei eine Falschmeldung über den Tod des saudi-arabischen Außenministers Prinz Saud al-Faisal ins Internet gestellt worden, teilte die Konzernmutter Thomson Reuters mit. Der Beitrag sei entfernt worden. Hinweise auf die Täter lagen zunächst nicht vor.

Reuters hat aber offenbar etwas mehr als nur einen Artikel entfernt - am Mittwochnachmittag war die gesamte Reuters-Blogplattform nicht erreichbar.

Anfang August hatten schon einmal Unbekannte in Reuters-Blogs fingierte Postings zum Syrien-Konflikt veröffentlicht. Die Täter hatten in einem Blog ein angebliches Interview mit dem Chef der Freien Syrischen Armee, Riad al-Asaad publiziert. Darin soll dieser gesagt haben, dass sich seine Truppen nach Kämpfen mit den Regierungssoldaten aus dem nordsyrischen Aleppo zurückzögen. Damals schaltete Reuters die Plattform ab und entfernte die Falschmeldung.

Damals soll eine veraltete Version der Blog-Software den Hackern in die Hände gespielt haben. Das eingesetzte Wordpress 3.1.1 weist Sicherheitslücken auf, die in neueren Versionen behoben sind.

lis/Reuters

Diesen Artikel...
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Anzeige
  • Christian Stöcker:
    Spielmacher

    Gespräche mit Pionieren der Gamesbranche.

    Mit Dan Houser ("Grand Theft Auto"), Ken Levine ("Bioshock"), Sid Meier ("Civilization"), Hideo Kojima ("Metal Gear Solid") u.v.a.

    SPIEGEL E-Book; 2,69 Euro.

  • Bei Amazon kaufen.
Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: