Twitter-Spott über Pegida Schlimm, was dieser Schnee aus unserem Land macht...

Der Widerstand gegen Pegida wächst - auch auf humorvolle Weise. Unter dem Hashtag #schneegida verbreitet sich gerade vieles, was wirklich mal gesagt werden muss über den bösen Schnee.

#schneediga: Und wer schiebt den ganzen Schnee jetzt ab?
DPA

#schneediga: Und wer schiebt den ganzen Schnee jetzt ab?


Einzeln sind Schneeflocken harmlos, an der Fensterscheibe klebend sind sie sogar ansehnlich und ja, im Wintersport sind sie sogar nützlich. Aber was ist, wenn es plötzlich schneit und schneit und schneit? Da muss man doch als besorgter Bürger etwas sagen dürfen! Das passiert gerade auf Twitter unter dem Hashtag #schneegida. Parallelen zum Bündnis "Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes" (Pegida) sind durchaus gewollt.

Für die Darstellung wird Javascript benötigt.

Während eine Petition gegen Pegida "für ein buntes Deutschland" seit dem 23.12. schon mehr als 186.000 Unterzeichner hat, weist #schneegida auf die Sorgen älterer Mitbürger hin.

Für die Darstellung wird Javascript benötigt.

Die aktuellen Ereignisse vom 28.12., dem Tag, an dem das Auftaktspringen der Vierschanzentournee abgebrochen werden musste, wurden selbstverständlich aufgegriffen.

Für die Darstellung wird Javascript benötigt.

"Ich will einfach, dass wir Sachsen bleiben, so wie sie sind", sagte ein Pegida-Demonstrant in Dresden. Und so ist es eben wichtig, dass der Schnee hier nicht einfach herunterfallen und sich breitmachen darf.

Für die Darstellung wird Javascript benötigt.

Für die Darstellung wird Javascript benötigt.

Wer sich noch keine Gedanken darüber gemacht hat, warum es Winter-Einbruch heißt, kann das jetzt tun.

Für die Darstellung wird Javascript benötigt.

Und so kommt man zur alles entscheidenden Frage:

Für die Darstellung wird Javascript benötigt.

wbr



© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.