Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Schräge Computerviren: "Sie wurden infiziert. Schönen Tag"

Von

Identitätsklau, Spionage, Sabotage - und dann noch Spott und Häme. Computerviren sind die Plage des Kommunikationszeitalters, doch noch schlimmer ist bisweilen der Humor ihrer Programmierer: Sie bringen ihre binäre Brut auch noch zum Singen und Witzeerzählen.

Was ist schlimmer als schadhafte Software? Schadhafte Software, die einem Electronic Body Music und Gamelan-Loops vorspielt, während sie einem die Festplatte schreddert zum Beispiel. Oder Binär-Erreger, die einen beim Neustart des Betriebssystems Pulp-Fiction-esk mit Bibelzitaten belehren, bevor sie den Rechner in die Verdammnis stürzen.

Die kuriosesten Schadprogramme des Jahres 2007 haben die Panda-Software-Virenlabore gerade aufgelistet. Heraus kam ein veritables Parasiten-Panoptikum, bei dessen Insassen in den meisten Fällen unklar ist, ob die abstrusen Nebeneffekte kühl berechnender Hackerzynismus sind. Oder doch eher Fehler in der Matrix.

Die schrägsten Viren im Überblick - sehen Sie selbst:

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



Fotostrecke
Schräger Hacker-Humor: Wenn Viren zu Komödianten werden

Anzeige
  • Christian Stöcker:
    Spielmacher

    Gespräche mit Pionieren der Gamesbranche.

    Mit Dan Houser ("Grand Theft Auto"), Ken Levine ("Bioshock"), Sid Meier ("Civilization"), Hideo Kojima ("Metal Gear Solid") u.v.a.

    SPIEGEL E-Book; 2,69 Euro.

  • Bei Amazon kaufen.
Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: