Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Schweiz: Supermarkt bietet E-Mail-Kontakt zu Unterwäsche-Models

Ein schweizer Supermarkt hat sich einen besonderen Service einfallen lassen: Er verkauft nicht nur Unterwäsche, sondern bietet auch gleich direkten Kontakt zu den Wäschemodels - per E-Mail. Sie sind alle Singles.

Genf - Die Supermarktkette Migros präsentiert auf ihrer Internet-Seite rund zwei Dutzend knapp bekleidete Single-Models. So etwa die 26-jährige Bestatterin Sara oder den 21-jährigen Monteur Alexis. Mit dabei: Angaben zu Wohnort, Hobbies und Plänen.

Web-Auftritt: Wäsche-Model mit Anschlussmöglichkeit

Web-Auftritt: Wäsche-Model mit Anschlussmöglichkeit

So gibt der 30-jährige Personalassistent Pascal an, er wolle einmal ein Jahr lang auf Reisen gehen "nur mit dem Rucksack". Könnte sich gut treffen mit der 18-jährigen Isabelle, die "nach dem Studium gern reisen und fremde Kulturen näher kennenlernen" möchte.

"Die Teilnehmer können so ihre große Liebe kennenlernen", wirbt Migros-Sprecherin Martina Bosshard, "und wenn nicht, dann haben sie sich geoutet und eine ganz besondere Erfahrung gemacht". Zum Schutz der Teilnehmer wurde übrigens ein E-Mail-Filter geschaltet, der "vulgäre" Mails abfangen soll.

ler/AFP

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Anzeige
  • Christian Stöcker:
    Spielmacher

    Gespräche mit Pionieren der Gamesbranche.

    Mit Dan Houser ("Grand Theft Auto"), Ken Levine ("Bioshock"), Sid Meier ("Civilization"), Hideo Kojima ("Metal Gear Solid") u.v.a.

    SPIEGEL E-Book; 2,69 Euro.

  • Bei Amazon kaufen.
Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: