Foto-Blog "Signs of Japan" Ernste Warnung, lustiges Schild


Wie in Japan kommuniziert wird, erscheint Europäern oft kurios bis komisch - auch dann, wenn es um ernste Themen geht. Das Blog "Signs of Japan" zeigt Warnschilder, die westliche Betrachter ratlos zurücklassen.

Luca Eandi ist vor 16 Monaten aus den USA nach Japan gezogen, der dortige Alltag fasziniert ihn noch immer. Besonders angetan haben es Eandi die Hinweisschilder in Japans Straßen. Sein Blog "Signs of Japan" ist ein farbenfrohes Potpourri eigenartiger Warnungen, das älteste Foto ist drei Monate alt.

"Ka-ra-te STOP" schreibt Eandi unter dieses Foto. Wovor der kleine Kämpfer am Straßenrand warnen will, wird nicht wirklich klar.

http://signsofjapan.tumblr.com/post/123636468581/ka-ra-te-stop

"Friedhof der Kuscheltiere" ist die Assoziation, die Eandi bei diesem Schild hat. Es zeigt Tiere an einem Grabstein.

http://signsofjapan.tumblr.com/post/124064969316/pet-sematary
Zu den häufigsten Motiven des Blogs zählen Schilder, die Kinder davor warnen, auf die Straße zu laufen. Fast immer haben die herannahenden Autos oder Lastwagen Augen und sehen sehr erschrocken aus.
http://signsofjapan.tumblr.com/post/124750272791/ball-chase-at-your-own-risk-kid-but-watch-out

Lebendige Gegenstände sind offenbar ein Klassiker im Repertoire japanischer Hinweisschild-Designer. Hier besonders hervorzuheben: Das grimmige Andreaskreuz.

http://signsofjapan.tumblr.com/post/121493300371/whatre-you-doing-with-that-rock-dave

In diesem Fall ist es ein entsetzter Strommast, dem allerdings wenig Beachtung geschenkt wird. Völlig zu Recht wirft Eandi außerdem die Frage auf, was der Angler hier zu suchen hat, wo doch nirgends Wasser zu sehen sei.

http://signsofjapan.tumblr.com/post/124040322186/cmon-guys-lets-take-it-elsewhere-whatre-you

Ratlos lässt den Betrachter dieses Schild zurück - zumindest, wenn er kein Japanisch kann. Dann bleibt unklar, ob sich die Figur entschuldigt, wie Eandi vermutet, oder ob sie traurig den Kopf senkt und die Schultern hängen lässt. In beiden Fällen stellt sich die Frage: Warum?

http://signsofjapan.tumblr.com/post/124628578256/another-apologetic-amorphous-blob

mos

Mehr zum Thema


Diskutieren Sie mit!
15 Leserkommentare
Anna Ampel 26.07.2015
Andreas-Schindler 26.07.2015
Bratenschläger 26.07.2015
Bratenschläger 26.07.2015
wdiwdi 26.07.2015
5b- 26.07.2015
cededa 26.07.2015
Cyman 26.07.2015
hayakyu-ou 26.07.2015
Alfons Emsig 27.07.2015
jens-o-mat 27.07.2015
dennykay 27.07.2015
rostjpn 03.08.2015
rostjpn 03.08.2015
Olaf 03.08.2015

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.