Hype der Woche 93 Spieleklassiker in 2,5 Minuten

Je knapp eineinhalb Sekunden für einen Spieleklassiker: Der YouTube-Clip "The Evolution of PC Games" versammelt 93 Retrogames in ultrakomprimierter Form, garniert mit einem Mash-up-Soundtrack, der nur aus PC-Spiel-Sounds besteht. Hunderttausende haben sich den Clip schon angesehen.


Es fängt an mit Zork. Das Textadventure aus den späten siebziger Jahren war visuell noch eher karg, aber die Optik des Videos ändert sich dann, gewissermaßen mit dem Lauf der Jahrzehnte. Insgesamt 93 Spiele hat die auf Remixe spezialisierte Agentur Reverse Enginears in einem Clip versammelt und aus den in den Schnipseln enthaltenen Soundeffekten ein Musikstück gebastelt, das auch für sich stehen könnte. Fast eine Million mal ist das Video in den vergangenen drei Tagen aufgerufen worden.

"The Verge" listet alle 93 Spiele auf, angefangen bei "Zork" bis hin zum aktuellen "Diablo III". Commodore-64-Klasssiker sind ebenso dabei wie aktuelle PC-Titel, die gewaltigen Sprünge, die Computergrafik seit den frühen Achtzigern gemacht hat, lassen sich in dem kurzen Clip schön nachvollziehen.

Wer schon ein paar Jahre lang Computerspiele spielt, sollte sich aber selbst den Spaß nicht verderben und lieber versuchen, möglichst viele der rasend schnell vorbeiparadierenden Klassiker zu erkennen. "Sam & Max" ist noch ziemlich leicht zu entdecken, aber in welchem Spiel kommt der Schauspieler Malcom McDowell ("Uhrwerk Orange") vor? "Doom" ist unverkennbar, aber woher stammt die schwarze Schattenriss-Spinne, die einen Abhang hinunterstolpert? "The Evolution of PC Games" lässt sich auch als Minitur-Quiz behandeln.

Oder als Diagnosewerkzeug. Bei "The Verge" fragt ein Kommentator: "Bin ich jetzt cool oder jämmerlich, weil ich sie fast alle gespielt habe?"

"The evolution of PC games" auf YouTube ansehen

cis

Mehr zum Thema


insgesamt 18 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
dongerdo 20.07.2012
1.
Zitat von sysopJe eineinhalb Sekunden für einen Spieleklassiker: Der YouTube-Clip "The Evolution of PC Games" versammelt 93 Retrogames in ultrakomprimierter Form, garniert mit einem Mashup-Soundtrack, der nur aus PC-Spiel-Sounds besteht. Hunderttausende haben sich den Clip schon angesehen. http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,845497,00.html
Geniales Video! Besonders auch deswegen weil auch etwas vergessene Klassiker wie Wing Comander, Lemmings und v.a. Leisure Suit Larry drin sind Aber schon krass wie weit wir in den letzten 15-20 Jahren gekommen sind wenn man sich mal anschaut was heute möglich ist Unreal Engine 4 - Techdemo: Elemental Cinematic Demonstration - YouTube (http://www.youtube.com/watch?v=RmtiQpTPfg0) Schon faszinierend was für Fortschritte in den letzten Jahren gemacht wurden....
silenced 20.07.2012
2. <->
So viele Erinnerungen werden da wieder wach ... solche Videos sind nicht gut für die moderne Spieleindustrie, man erkennt immer wieder sehr deutlich was heute nur noch für Müll produziert wird,
spon-facebook-10000028447 20.07.2012
3. Die Spinne...
... stammt aus dem Indie-Game Limbo.
meinmein 20.07.2012
4.
Zitat von silencedSo viele Erinnerungen werden da wieder wach ... solche Videos sind nicht gut für die moderne Spieleindustrie, man erkennt immer wieder sehr deutlich was heute nur noch für Müll produziert wird,
Na, na, in dieser Sammlung ist doch auch viel Müll. Es ist halt eine Tatsache, dass es in jedem Spielegenre nichts Neues mehr geben kann, alles war schon da. Das ist wie in der Musik oder Kunst.
kein_gut_mensch 20.07.2012
5. Genau
Zitat von meinmeinNa, na, in dieser Sammlung ist doch auch viel Müll. Es ist halt eine Tatsache, dass es in jedem Spielegenre nichts Neues mehr geben kann, alles war schon da. Das ist wie in der Musik oder Kunst.
Das stimmt. Früher gabs auch viel Müll. Hier sind ja nur die Tops aufgelistet oder besser gesagt sie werden dargestellt. Aber wie Karl Valentin schon sagte: "Früher war alles besser, sogar die Zukunft"
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.