Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Angeklickt

Angeklickt Wenn die Menschheit flügge wird

Szene aus "Wanderers" (Video-Screenshot): Spektakuläre Bilder, monumentaler Soundtrack Zur Großansicht
Erik Wernquist/ Vimeo

Szene aus "Wanderers" (Video-Screenshot): Spektakuläre Bilder, monumentaler Soundtrack

Was eignet sich besser für eine kurze Unterbrechung des Alltags als eine Reise in den Weltraum? Ein schwedischer Künstler zeigt im Internet ein großartiges Video voller Pathos und hübscher Bilder - und Gänsehaut-Garantie.

Der Animator Erik Wernquist hat den spektakulären Kurzfilm veröffentlicht. Anhand von Bildern und Kartenmaterial von Esa und Nasa hat Wernquist reale Orte unseres Sonnensystems im Computer nachgebaut und Menschen, Touristen, in sie hineinversetzt.

Die Bilder sind spektakulär, der Soundtrack monumental. Aber erst zusammen mit der Erzählung des amerikanischen Astronomen Carl Sagan von der Wanderlust der Menschen formen sie eine romantische Science-Fiction-Geschichte, in der das Fernweh der Menschen in der Schönheit des Universums aufgeht. Als ob der Mensch vom Wunder des Weltalls getrennt war und durch Technik diesen Spalt zu schließen vermag: Deshalb also die Raumschiffe und Weltraumaufzüge, der Asteroiden-Minenbau und die Backpacker, die dem Sonnenaufgang vom Mars aus zuschauen.

Man mag diesem Eskapismus kritisch gegenüberstehen: Immerhin ist die Fantasie von der rettenden Flucht ins All nicht neu und längst als naiv und problematisch enttarnt. Aber dieses Video erzählt ja noch etwas ganz anderes: So wunderschön kann ein ambitioniertes Hobby-Projekt aussehen. Vielleicht ist es ja ein Vorbild für eine ganze Flut von frei entwickelten Filmen und neuen Formaten - mit vielen Onlinezuschauern aus aller Welt. Es wäre höchste Zeit.

kno

24 Leserkommentare Diskutieren Sie mit!
FerrisBueller 01.12.2014
n01 01.12.2014
Untertan 2.0 01.12.2014
zufriedener_single 01.12.2014
kalumeth 01.12.2014
yemanya 01.12.2014
w-j-s 01.12.2014
spon-facebook-1053354572 01.12.2014
tumbajumba 02.12.2014
Flying Rain 02.12.2014
Grzegorzyk 02.12.2014
jhea 02.12.2014
brehn 02.12.2014
basilisk79 02.12.2014
Olaf 02.12.2014
basilisk79 02.12.2014
railroader2014 02.12.2014
railroader2014 02.12.2014
rayatis 02.12.2014
Axel Schön 02.12.2014
brehn 02.12.2014
Untertan 2.0 02.12.2014
Olaf 02.12.2014
otelago 03.12.2014

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



Zum Autor
  • Felix Knoke schreibt von Berlin aus über elektronische Lebensaspekte und versucht sich vergeblich als Hitproduzent in seinem Wohnzimmerstudio.

Netzwelt auf Twitter

Über diesen Account erreichen Sie das Ressort und verpassen keinen Artikel.


Anzeige
  • Christian Stöcker:
    Spielmacher

    Gespräche mit Pionieren der Gamesbranche.

    Mit Dan Houser ("Grand Theft Auto"), Ken Levine ("Bioshock"), Sid Meier ("Civilization"), Hideo Kojima ("Metal Gear Solid") u.v.a.

    SPIEGEL E-Book; 2,69 Euro.

  • Bei Amazon kaufen.
Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: