Fünf Kanal-Tipps Schlauer werden mit YouTube

Wissen plus Witz: In den Weiten von YouTube gibt es viele Kanäle, die in Sachen Qualität oder Originalität selbst Fernsehproduktionen ausstechen. Fünf Empfehlungen.

Von


Games, Gadgets und Gangsterrap, Kosmetik, Klamotten und Kuchen - ausgehend von den YouTube-Trends sind das wohl die Dinge, die das deutsche Publikum am meisten interessieren. Dabei hat YouTube weitaus mehr zu bieten als "Pranks" und "Hauls", sprich: Scherz- und After-Shopping-Videos. Nur: Die Suche danach kann einen zur Verzweiflung treiben.

In unserer Bilderstrecke stellen wir exemplarisch fünf besonders unterhaltsame und informative YouTube-Kanäle vor. Sie fassen zum Beispiel das Beste und Spannendste aus Wissenschaft und Forschung anschaulich zusammen, begeistern Hobby-Fotografen mit verständlichen Anleitungen oder unterhalten mit viel Witz und Verstand.

Das sind fünf gute YouTube-Kanäle:

Klicktipp: YouTube-Quiz
Mehr zum Thema


insgesamt 20 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
analysix 21.10.2017
1. Mathe mal anders
Superhelden für geplagte Mathe-Schüler: http://www.mathe-seite.de/oberstufe/analysis-funktionsanalyse-grundlagen/integral-flaechenberechnung-flaecheninhalt/flaeche-zwischen-funktion-und-x-achse/
Sudemob 21.10.2017
2. Guter und objektiver Gesundheitskanal
Hallo, danke für diesen Beitrag. Auch wenn ich die genannten fünf Kanäle überhaupt nicht für mich Normalo als sinnvoll erachte. Aber wahrscheinlich sollten diese "unabhängig" sein und keine Werbung für den ein oder anderen Kanal darstellen. Sind Fragen über den Weltkrieg wirklich relevant? Einen sehr sinnvollen Kanal für mich, um mich über Krankheiten und Gesundheit zu informieren ist der Kanal von dem Arzt Dr. Weigl. Sein Kanal (Video-Visite) beschreibt häufige Krankheitsbilder und auch aktuelle Themen, die wie er sagt oftmals einseitig von den Medien (Stichwort auch SPON) beleuchtet werden, sein Beispiel ist "Methadon als Krebsmittel". Der Link lautet: https://www.youtube.com/channel/UC-Ivlaz1y9TToFnpzmA7adw Kann ich nur Jedem empfehlen. Va da es so viel angebliche Gesundheitstipps, -experten etc gibt, die oftmals einfach was behaupten. Meines Erachtens ist dieser Kanal jedoch Fakten basierend...
Jutta Kaspali 21.10.2017
3. finde ich auch
Video Visite Dr. Weigl finde ich auch sehr gut und empfehlenswert. Haben Sie gut zusammengefasst. Mein youtube Abo hat er seit 4 Monaten. Frage: gibt es noch weitere Erfahrungen mit seriösen Medizinkanälen?
Frank_G 21.10.2017
4. Musik mal anders...
Gestern erschien hier auf SPON ein Beitrag über die Jazz-Bassistin Kinga Glyk. Da ich etwas mehr von ihr hören wollte, bin ich auf YouTube gegangen (nett ;-)). Rechts außen werden einem ja immer andere - häufig thematisch ähnliche - Videos vorgeschlagen und hin und wieder lasse ich mich davon inspirieren. Gestern habe ich für mich persönlich ins Schwarze getroffen. YouTube wird ja immer stärker zu einem allgemeinen Musikkanal, von seltener Klassik bis zu Teasern aktueller Electro-Hits. Auch musikbezogene Lehrvideos gibt es eine Menge; manche davon sinn- und pädagogisch "wertvoll", andere dienen hauptsächlich der Selbstdarstellung der betreffenden Video-Autoren. Die Entdeckung gestern bezog sich auf einen jungen Musiker, der im Biergarten einer Brauerei in Floradia in der aktuellen Zwischensaison ein Konzert für *drei* (in Worten: drei! ;-)) Zuschauer spielte, von denen eine sich ein Musikstück wünschte, das er nicht kannte. Was folgte, war ein beeindruckend professionelles Herangehen an die zunächst unlösbar erscheinende Ausgabe: Per Smartphone die Akkordfolge des Stücks ergoogeln, mittels Synthesiser und Drumpad seine "Backing Band" programmieren, ein paar Takte lang proben und dann "loslegen". Das Stück ist nun wirklich nicht anspruchslos ("Tender Surrender" von Steve Vai) und der Künstler lässt es so wirken, als wäre es die einfachste Sache der Welt... Hier Der Link: https://www.youtube.com/watch?v=0sKcF8bWBZM (und wenn einem das gefällt, kommt man von dort aus auch leicht auf seinen Kanal). Auffällig sind auch die vielen fast ausnahmslos höflichen Kommentare und Bewertungen, von denen der Künstler die meisten auch persönlich beantwortet/rück-kommentiert. Für Musikfans mit einem Faible für Crossover-Musik sicherlich was zum mal reinhören. Und wer selbst Musik macht, kann bestimmt auch etwas lernen, ohne dass es im klassischen Sinne ein Lehrvideo wäre...
m.spohn 21.10.2017
5. Noch mehr gefällig?
SmarterEveryDay MinutePhysics ScienceGirl VSauce Veritasium
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.