Kreuz Nürnberg-Ost Vier Tote bei schwerem Unfall auf A6

Auf der A6 bei Nürnberg sind bei einem Verkehrsunfall vier Menschen gestorben. Es soll sich um eine Familie aus Baden-Württemberg handeln.


Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 6 am Kreuz Nürnberg-Ost sind mindestens vier Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei handelt es sich bei den Opfern um Mitglieder einer fünfköpfigen Familie aus Baden-Württemberg.

Nach ersten Polizeiangaben war ein Laster in ein Stauende an einer Baustelle gefahren. Dort habe er ein Auto auf einen weiteren Lkw geschoben und es völlig zerquetscht. Aus dem Pkw seien ein Erwachsener und drei Kinder tot geborgen worden. Der Familienvater sei schwer verletzt ins Krankenhaus gekommen. Die beiden Lkw-Fahrer erlitten mittelschwere Verletzungen und wurden ebenfalls in Krankenhäuser gebracht.

"So einen Unfall habe ich auch noch nicht gesehen", sagte Polizeisprecher Michael Petzold. Den Einsatzkräften habe sich vor Ort ein schreckliches Bild geboten. Zahlreiche Einsatzkräfte von Feuerwehr, THW und Polizei waren vor Ort. Auch drei Hubschrauber waren im Einsatz.

lba/kry/dpa

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.