Nordrhein-Westfalen Großbrand in Aachen - schwarze Qualmwolke kilometerweit zu sehen

In Aachen brennt eine Halle mit Elektroschrott. Die Feuerwehr hat den Brand zwar unter Kontrolle, ein Problem ist aber die starke Rauchentwicklung.

Feuerwehreinsatz in Aachen
DPA

Feuerwehreinsatz in Aachen


Über einer brennenden Halle mit Elektroschrott in Aachen ist eine dichte Qualmwolke aufgestiegen. Sie war auch außerhalb der Stadt zu sehen. Das Feuer in der mehrere Tausend Quadratmeter großen Halle habe sich rasend schnell entwickelt, teilte die Stadt mit.

Die Feuerwehr habe zwar die Bekämpfung des Brandes im Griff, hieß es. Ein Problem sei aber die starke Rauchentwicklung. Die Feuerwehr räumte einige umliegende Wohnhäuser. Anwohner mehrerer Stadtteile wurden aufgefordert, Fenster und Türen zu schließen und sich nicht im Freien aufzuhalten.

Ob Menschen verletzt wurden, ist bislang nicht bekannt.

wit/dpa

Mehr zum Thema


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.