Zoo in den USA Ältestes Nilpferd der Welt gestorben

Sie galt als älteste Nilpferdkuh der Welt: Donna lebte in einem US-Zoo rund 20 Jahre über die durchschnittliche Lebenserwartung ihrer Artgenossen hinaus - musste nun aber im Alter von 61 Jahren eingeschläfert werden.


New York - Die älteste bekannte Nilpferdkuh ist tot. Die 61-jährige Donna musste wegen einer fortschreitenden Arthritis eingeschläfert werden, wie die Direktion des Zoos von Evansville im US-Bundesstaat Indiana mitteilte.

Donna lebte rund 20 Jahre über die durchschnittliche Lebenserwartung von Nilpferden hinaus. Sie wurde 1951 im Zoo von Memphis im Bundesstaat Tennessee geboren. Seit 1956 gehörte sie zum Bestand des Zoos von Evansville.

Dieser gab den Tod von Donna "in großer Trauer" bekannt. Die Nilpferd-Dame werde Mitarbeitern und Besuchern fehlen, hieß es. Sie habe wegen "nachlassender Gesundheit" eingeschläfert werden müssen, dies sei "ohne Grausamkeit" geschehen, so Zoo-Direktor Amos Morris.

wit/AFP

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.