Ärzte Schlechte Prognosen für viele Überlebende


Den Haag - Ärzte gehen davon aus, dass noch fünf weitere Schwerverletzte in den folgenden 24 Stunden sterben, berichtete ein Sprecher des Brandpatientenzentrums in Beverwijk. Aufgrund der Wunden werde damit gerechnet, dass weitere fünf Patienten noch maximal zehn bis 14 Tage zu leben hätten.

Weil in den Niederlanden die Kapazität zur Pflege von schwer verletzten Brandopfern rasch erschöpft war, wurden einige Patienten in ausländische Krankenhauser geflogen. Zentren in Aachen, Brüssel und Antwerpen hatten sie aufgenommen. Bei der Brandkatastrophe in der niederländischen Stadt Volendam sind bislang acht Menschen gestorben. 90 Verletzte wurden in verschiedene Krankenhäuser gebracht.



© SPIEGEL ONLINE 2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.