Panorama Rubriken

kurz & krass


Panorama auf Twitter

Verpassen Sie keinen Panorama-Artikel mehr! Hier können Sie dem Ressort auf Twitter folgen:

Anzeige




Archiv Panorama

Spanische Exklave Melilla: Armutsgrenze

Spanische Exklave Melilla: Armutsgrenze

23.10.2014, 15:40 Uhr

Einem spanischen Fotografen ist ein eindrucksvolles, verstörendes Foto an der Grenze von Marokko zur spanischen Exklave Melilla gelungen. Afrikanische Flüchtlinge klettern über den Grenzzaun - während dort Golfer ein paar Bälle schlagen. mehr...


Trümmerfeld in Wohngebiet: Ein Toter bei Explosion in Ludwigshafen

Trümmerfeld in Wohngebiet: Ein Toter bei Explosion in Ludwigshafen

23.10.2014, 15:33 Uhr

Eine turmhohe Stichflamme, ein brennendes Haus, ausgebrannte Fahrzeuge und überall zerplatzte Scheiben: Eine heftige Detonation hat einen Straßenzug in Ludwigshafen in ein Trümmerfeld verwandelt. Mindestens ein Mensch kam ums Leben. mehr... Video ]


Rüge des Europäischen Gerichtshofs: Verdeckte Ermittler stiften Mann zum Drogenhandel an

Rüge des Europäischen Gerichtshofs: Verdeckte Ermittler stiften Mann zum Drogenhandel an

23.10.2014, 14:55 Uhr

Fahnder haben einen unbescholtenen Mann zum Drogenhandel animiert. Der 53-Jährige wurde daraufhin verurteilt. So gehe es nicht, urteilte nun der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte. mehr... Forum ]

Angst vor Gerichtsverfahren: Waliser täuscht zwei Jahre lang Koma vor

Angst vor Gerichtsverfahren: Waliser täuscht zwei Jahre lang Koma vor

23.10.2014, 13:45 Uhr

Erst soll er seinen Nachbarn betrogen haben, dann die Justiz: In Wales hat ein Mann zwei Jahre lang eine Querschnittslähmung und komatöse Zustände vorgetäuscht - um einer möglichen Verurteilung zu entgehen. mehr...

Verunglückter Rennfahrer: Arzt spricht über Michael Schumachers Reha

Verunglückter Rennfahrer: Arzt spricht über Michael Schumachers Reha

23.10.2014, 12:57 Uhr

"Das Leben nach einem Hirntrauma verläuft in Etappen": Der Arzt Jean-Francois Payen hat Michael Schumacher nach dem Skiunfall monatelang behandelt. Jetzt äußert sich der Mediziner zum Zustand des früheren Formel-1-Fahrers. mehr... Video ]

Promi-Kommentare zu Renée Zellweger: Genug gelästert

Promi-Kommentare zu Renée Zellweger: Genug gelästert

23.10.2014, 11:59 Uhr

Renée Zellwegers verändertes Aussehen sorgt für reichlich Gesprächsstoff, ein dankbares Thema für Lästermäuler. Doch allmählich reicht es mit Häme und Spott, finden einige Promis. Sie verteidigen Zellweger - ein Kollege verteilt sogar explizit Lob. mehr... Forum ]

Lotto-Jackpot geknackt: Hesse gewinnt fast 16 Millionen Euro

Lotto-Jackpot geknackt: Hesse gewinnt fast 16 Millionen Euro

23.10.2014, 11:29 Uhr

Im Raum Frankfurt am Main ist ein Mann um knapp 16 Millionen Euro reicher. Der Hesse kreuzte beim Lotto am Mittwoch als Einziger alle Zahlen richtig an, auch die Superzahl auf seinem Tippschein stimmte. Jetzt muss er den Gewinn nur noch einlösen. mehr... Forum ]

Tödlicher Unfall von Total-Chef de Margerie: Moskauer Flughafenchef tritt zurück

Tödlicher Unfall von Total-Chef de Margerie: Moskauer Flughafenchef tritt zurück

23.10.2014, 10:35 Uhr

Der Moskauer Flughafen Wnukowo braucht neue Führungskräfte. Der Airportchef Andrej Djakow und sein Stellvertreter haben ihre Posten aufgegeben - als Reaktion auf den Tod von Total-Boss Christophe de Margerie. mehr... Video | Forum ]

Elternprotest: Toys'R'Us nimmt "Breaking Bad"-Spielzeugfiguren aus Sortiment

Elternprotest: Toys'R'Us nimmt "Breaking Bad"-Spielzeugfiguren aus Sortiment

23.10.2014, 09:57 Uhr

Charaktere aus der düsteren Serie "Breaking Bad"? Kein geeignetes Spielzeug für Kinder, fand eine Mutter aus Florida - und verlangte, Toys'R'Us solle die Figuren aus dem Programm nehmen. Nun hat sich das Unternehmen dem Druck gebeugt. mehr...

kurz & krass: Peruanischer Ort entscheidet Bürgermeisterwahl per Münzwurf

23.10.2014, 09:51 Uhr

Was tun, wenn bei der Wahl des Bürgermeisters beide Kandidaten gleich viele Stimmen erhalten? Die Wahlleiter im peruanischen Paruro lösten das Problem mit einer ebenso ungewöhnlichen wie simplen Methode. mehr...

Fotostrecke: Der Fall Iguala
REUTERS

Fotostrecke: Der Fall Iguala

23.10.2014, 08:45 Uhr

43 Studenten sind in Mexiko verschwunden - nun zeichnet sich ab: Die Behörden sind tief in den Fall verstrickt. Der Bürgermeister der Stadt Iguala ist untergetaucht, die Staatsanwaltschaft hält ihn für den Drahtzieher. mehr...

Entzug der Dreherlaubnis: Katholische Schule weist Julianne Moore und Ellen Page ab

Entzug der Dreherlaubnis: Katholische Schule weist Julianne Moore und Ellen Page ab

23.10.2014, 08:26 Uhr

Dreharbeiten an der Salesian High School? Kein Problem! Es sei denn, im Film geht es um den Kampf eines gleichgeschlechtlichen Paares für seine Rechte. Dann verzichtet die katholische Jungenschule lieber auf Starbesuch. mehr...

Vermisste Studenten in Mexiko: Ermittler fahnden nach Bürgermeister

Vermisste Studenten in Mexiko: Ermittler fahnden nach Bürgermeister

23.10.2014, 07:10 Uhr

43 Studenten sind in Mexiko verschwunden - nun zeichnet sich ab: Die Behörden sind tief in den Fall verstrickt. Der Bürgermeister der Stadt Iguala ist untergetaucht, die Staatsanwaltschaft hält ihn für den Drahtzieher. mehr... Video | Forum ]

Sicherheitsalarm in Washington: Mann klettert über Zaun vor dem Weißen Haus

Sicherheitsalarm in Washington: Mann klettert über Zaun vor dem Weißen Haus

23.10.2014, 02:40 Uhr

Schon wieder ist es jemandem gelungen, auf das Grundstück des Weißen Hauses zu gelangen. Doch diesmal schnappten Hunde den Mann. mehr... Video | Forum ]

Erfundene Vergewaltigung: BGH bestätigt Haftstrafe für Lehrerin Heidi K.

Erfundene Vergewaltigung: BGH bestätigt Haftstrafe für Lehrerin Heidi K.

23.10.2014, 01:09 Uhr

Fünf Jahre saß der Lehrer Horst Arnold im Gefängnis, weil Heidi K. ihn fälschlicherweise der Vergewaltigung beschuldigt hatte. Nun bestätigte der BGH das Urteil gegen die Lügnerin: Heidi K. muss für fünfeinhalb Jahre in Haft. mehr...

Schießerei in Ottawa: Terror in Kanadas Regierungsviertel

Schießerei in Ottawa: Terror in Kanadas Regierungsviertel

23.10.2014, 00:13 Uhr

Ein Soldat ist tot, der Attentäter ebenfalls: Die Schießerei am Parlament in Ottawa erschüttert Kanada. Der Täter war offenbar zum Islam konvertiert - und den Geheimdiensten als hochgefährlich bekannt. Gab es Komplizen? Von Sebastian Fischer, Washington mehr... Video | Forum ]

Besitz von Kinderpornografie: Erneut BKA-Mitarbeiter unter Verdacht

Besitz von Kinderpornografie: Erneut BKA-Mitarbeiter unter Verdacht

22.10.2014, 21:10 Uhr

Wieder steht ein BKA-Mitarbeiter im Verdacht, kinderpornografisches Material besessen zu haben. Erst im Frühjahr war ein anderer Fall bekannt geworden. mehr... Forum ]

Gerichtsurteil: Kirche darf Pornodarstellerin feuern

22.10.2014, 20:01 Uhr

Wegen ihrer Mitwirkung an Erotikfilmen hat die Diakonie eine Mitarbeiterin entlassen- zu Recht, wie nun ein Arbeitsgericht entschied. Die Erzieherin habe mit ihren pornografischen Aktivitäten im Widerspruch zur kirchlichen Sexualethik gestanden. mehr...

Polizisten im NSU-Prozess: Verpennt, verpeilt, vergessen

Polizisten im NSU-Prozess: Verpennt, verpeilt, vergessen

22.10.2014, 18:59 Uhr

"Es tut mir leid, es ist zu lange her": Im Münchner NSU-Prozess offenbaren thüringische Ermittler deutliche Erinnerungslücken. Die Wahrheitsfindung erweist sich als ausgesprochen mühsam. Von Jörg Diehl, München mehr... Forum ]

Renée Zellweger: Nicht sie selbst

Renée Zellweger: Nicht sie selbst

22.10.2014, 18:12 Uhr

Lange war Renée Zellweger von der Bildfläche verschwunden, auf neuen Fotos sieht die Schauspielerin sehr verändert aus. Im Internet wird über angebliche Schönheits-Operationen der 45-Jährigen gespottet. mehr... Forum ]

Big Brother im Weltall: Einmal Mars ohne Rückflug, bitte
SPIEGEL TV

Big Brother im Weltall: Einmal Mars ohne Rückflug, bitte

22.10.2014, 17:52 Uhr

Ana Vodopivec soll 2025 zum Mars fliegen, als eine von 700 Auserwählten. Ihre Familie muss die zweifache Mutter für immer zurücklassen. Ein SPIEGEL-TV-Beitrag von Gudrun Altrogge mehr...

Sexualstraftäter in Bremerhaven: Zum dritten Mal rausgeflogen

Sexualstraftäter in Bremerhaven: Zum dritten Mal rausgeflogen

22.10.2014, 16:41 Uhr

Der verurteilte Sexualstraftäter Marcel B. verlor seinen Job als Hafenarbeiter, seine Kollegen wollten nicht mehr mit ihm arbeiten. Er klagte erfolgreich. Einmal, zweimal, erst der dritte Rauswurf hatte jetzt vor Gericht Bestand. Der Druck aus der Belegschaft war zu groß. Von Benjamin Schulz mehr...

Nordengland: Taxi-Firma schickt Kunden auf Wunsch weiße Fahrer

Nordengland: Taxi-Firma schickt Kunden auf Wunsch weiße Fahrer

22.10.2014, 16:33 Uhr

Einen fragwürdigen Service bietet die Taxifirma Car 2000 aus dem englischen Rochdale: Auf Wunsch schickt das Unternehmen seinen Kunden weiße Fahrer. Dem Firmenchef zufolge gibt es pro Woche bis zu 60 solcher Bestellungen. mehr...

Kopierte Banknoten: Hamburger Jugendliche gehen mit Falschgeld einkaufen

22.10.2014, 15:59 Uhr

Sie verlangten eine Schachtel Zigaretten und wollten mit einem gefälschten 50-Euro-Schein bezahlen: Die Hamburger Polizei hat drei Mädchen festgenommen, die mit kopierten Banknoten auf Shoppingtour gegangen waren. mehr...

Wetter in Deutschland: Hurrikan "Gonzalo" schickt den ersten Herbststurm

Wetter in Deutschland: Hurrikan "Gonzalo" schickt den ersten Herbststurm

22.10.2014, 15:28 Uhr

Es wird ungemütlich in Deutschland: Der erste Sturm der Saison fegt über die Republik. Regen, Wind und sogar erster Schnee - das Unwetter ist ein Ausläufer des Hurrikans "Gonzalo". mehr... Video | Forum ]

Urteil: Lebenslange Haft für Mord an kleinem Dano

Urteil: Lebenslange Haft für Mord an kleinem Dano

22.10.2014, 15:00 Uhr

Das Landgericht Bielefeld hat den Angeklagten im Mordfall Dano zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Die Richter sind überzeugt, dass er den Fünfjährigen aus niedrigen Beweggründen tötete. mehr...

Mutmaßlich unzüchtiges Verhalten: "Django Unchained"-Darstellerin muss vor Gericht

Mutmaßlich unzüchtiges Verhalten: "Django Unchained"-Darstellerin muss vor Gericht

22.10.2014, 14:35 Uhr

US-Schauspielerin Danièle Watts muss sich vor Gericht verantworten - wegen "unzüchtigen Verhaltens". Sie soll in ihrem Auto Sex mit ihrem Freund gehabt haben. Weil der weiß und sie schwarz ist, vermutet Watts rassistische Motive bei den Behörden. mehr... Video | Forum ]

Zugunglück in Mannheim: Lokführer räumt Fehler ein

Zugunglück in Mannheim: Lokführer räumt Fehler ein

22.10.2014, 12:34 Uhr

Anfang August stießen am Mannheimer Hauptbahnhof ein Güterzug und ein Eurocity zusammen, 35 Menschen wurden verletzt. Nun gestand der Lokführer des Güterzugs, er habe ein Signal übersehen. mehr... Video | Forum ]

Schwangere Herzogin: Kates Comeback

Schwangere Herzogin: Kates Comeback

22.10.2014, 11:25 Uhr

Das Styling war perfekt, die Erschöpfung sichtbar: Unter Totalüberwachung der Fotografen hat Kate den ersten Auftritt seit Bekanntgabe ihrer Schwangerschaft absolviert. "Ich bin froh, aus dem Haus zu kommen", so die Herzogin. mehr...

Ermittlungen in Berlin: Polizist soll Abschiebehäftling getreten haben

22.10.2014, 08:47 Uhr

Gegen einen Berliner Polizisten wird wegen eines mutmaßlichen Übergriffs auf einen Abschiebehäftling ermittelt. Der Beamte soll den Mann getreten haben. mehr...

East 17: Ex-Popstar randaliert vor Downing Street

East 17: Ex-Popstar randaliert vor Downing Street

22.10.2014, 07:47 Uhr

Brian Harvey, Ex-Frontmann der Boyband East 17, hat am Amtssitz des britischen Premierministers eine eigentümliche Performance abgeliefert. Er verlangte David Cameron zu sprechen - und drohte mit einem Weihnachts-Hit. mehr...

Watergate-Journalist: Ehemaliger "Post"-Chefredakteur Ben Bradlee ist tot

Watergate-Journalist: Ehemaliger "Post"-Chefredakteur Ben Bradlee ist tot

22.10.2014, 03:42 Uhr

Er enthüllte als Chefredakteur der "Washington Post" Richard Nixons Lügen über Watergate und zwang den amerikanischen Präsidenten zum Rücktritt: Ben Bradlee ist im Alter von 93 Jahren gestorben. mehr... Video | Forum ]

Urteil: Gericht lehnt "inter" als offizielle Geschlechtsangabe ab

Urteil: Gericht lehnt "inter" als offizielle Geschlechtsangabe ab

22.10.2014, 00:04 Uhr

Vanja, 25, wollte als Geschlechterangabe für sich "inter/divers" ins Geburtenregister eintragen lassen. Ein Gericht hat das jetzt abgelehnt. mehr...