Augenblick Einbruch


REUTERS

Nicht zuletzt seit den verheerenden Erdbeben im Mai dieses Jahres haftet öffentlichen Bauvorhaben in China der Ruf an, oft schlampig oder fehlerhaft ausgeführt zu werden. In der Provinz Guangdong ereignete sich nun dieser Zwischenfall: Eine Straße brach just an der Stelle ein, wo ein Auto geparkt war - der entstandene Krater hat einen Durchmesser von 15 Metern und ist fünf Meter tief. Behörden kündigten eine Untersuchung des Vorfalls an.

Archiv: Alle Tage, alle Bilder

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.