Australien Krokodil reißt Frau Unterarm ab - und wird erlegt

In manchen Regionen Australiens sind Krokodile für Menschen eine zunehmende Gefahr. In einer Kleinstadt wurde nun eine Frau Opfer einer Attacke.


In Australien hat ein Krokodil eine Frau attackiert. Das Tier riss der 68-Jährigen nahe eines Baches ihren Unterarm ab. Der Vorfall ereignete sich in der Stadt Wyndham im Nordwesten des Landes. Die Frau befindet sich im Krankhaus, ihr Zustand sei stabil, teilte die Klinik mit.

Das Krokodil überraschte die Frau von hinten. Helfer fanden sie, als sie wankend auf einer Straße davonlief. Im Krankenhaus operierten Ärzte den Arm und behandelten mehrere Bisswunden im Oberschenkel. Mitarbeiter eines Naturparks erlegten das Tier später. In seinem Magen fanden sie Hand und Unterarm des Opfers.

Krokodile gelten seit 1971 als geschützte Art in Australien. Seither steigt die Zahl der Tiere stark an. Für Menschen stellen sie in den nördlichen Tropenregionen des Landes eine zunehmende Gefahr dar.

sms/dpa/AP



© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.