Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Unglück in Hessen: Drei Menschen sterben bei Unfall auf der A3

Unfall auf der A3 zwischen Bad Camberg und Limburg: Mehrere Tote und Verletzte Zur Großansicht
DPA

Unfall auf der A3 zwischen Bad Camberg und Limburg: Mehrere Tote und Verletzte

Auf der Autobahn 3 in Hessen hat sich eine Familientragödie ereignet. Bei einem Unfall an einer Baustelle wurden eine junge Mutter und ihr Sohn schwer verletzt. Zwei Nichten der Fahrerin und ihre Mutter starben.

Bad Camberg - In Hessen sind bei einem schweren Autounfall an einer Baustelle auf der A3 drei Menschen ums Leben gekommen. Sieben weitere Personen wurden verletzt, drei von ihnen schwer.

Ein voll besetztes Auto war am Mittwochabend bei Bad Camberg in einem Baustellenbereich in den Gegenverkehr geraten und dort mit vier weiteren Fahrzeugen zusammengestoßen.

Die 29-Jährige Fahrerin des Unfallwagens und ihr neun Jahre alter Sohn wurden schwer verletzt. Ihre neun und elf Jahre alten Nichten und ihre Mutter wurden bei dem Crash getötet.

Die Autobahn zwischen Wiesbaden und Köln war an der Unfallstelle fast elf Stunden lang in beide Richtungen gesperrt. Es bildeten sich kilometerlange Staus. Angaben zur Unfallursache konnte die Polizei bislang nicht machen.

Ein Sprecher verwies darauf, dass es in den Baustellen entlang der A3 in den vergangenen Tagen mehrere Unfälle gegegen habe. "Wir können nur appellieren, dass die Fahrer wirklich die Geschwindigkeitsbeschränkung und das Überholverbot beachten", sagte er.

gam/dpa

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: