Baden-Württemberg Chlorgas tritt in Schwimmbad aus - 40 Verletzte

40 Menschen sind bei einem Chlorgasunfall in einem Klinikschwimmbad in Baden-Württemberg verletzt worden. Grund für das Unglück war wohl ein Bedienungsfehler.

Schwimmbad (Symbolbild)
imago/ Westend61

Schwimmbad (Symbolbild)


In einem Klinikschwimmbad in Bad Schönborn in Baden-Württemberg ist Chlorgas ausgetreten, 39 Menschen wurden leicht verletzt, ein Mensch erlitt mittelschwere Verletzungen. Polizei und Feuerwehr räumten das Schwimmbad.

Einzelheiten über den Vorfall sind bislang nicht bekannt. Laut der Polizei in Karlsruhe wurde das Unglück durch einen Bedienungsfehler verursacht.

Chlor wird in Schwimmbädern zur Entkeimung eingesetzt. Chlorgas ist ein Atemgift, das reizend und ätzend wirken kann.

vik/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.