Baden-Württemberg Ein Toter und Verletzte bei Unfall mit Reisebus

Bei einem Unfall auf der A5 ist in Baden-Württemberg ein Mensch ums Leben gekommen. 30 weitere wurden verletzt.

Verunglückter Reisebus auf der Autobahn 5 bei Karlsruhe
DPA

Verunglückter Reisebus auf der Autobahn 5 bei Karlsruhe


Auf der A5 ist am frühen Morgen ein Reisebus auf einen Mülltransporter aufgefahren. Bei der Kollision starb ein Mensch, 30 weitere wurden verletzt, mindestens einer davon schwer.

Hubschrauber kreisten über der Unfallstelle, Sirenen waren zu hören. Die Frontscheibe des Busses wurde bei dem Aufprall zersplittert, ein Teil des Dachs sowie die rechte, vordere Fahrzeugseite eingedrückt.

Der Unfall ereignete sich etwa 500 Meter vor der Anschlussstelle Ettlingen bei Karlsruhe in Richtung Basel. Auf der Fahrbahn entstand ein kilometerlanger Stau, Autofahrer wurden gebeten, eine Gasse für Rettungs- und Einsatzfahrzeuge zu bilden. Ortskundige wurden gebeten, die Unfallstelle zwischen dem Dreieck Karlsruhe und Karlsruhe-Süd zu umfahren. Zur Unfallursache ist noch nichts bekannt.

Eingedrückte Frontscheibe des Unfallfahrzeugs
DPA

Eingedrückte Frontscheibe des Unfallfahrzeugs

ala/dpa



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.