Berlin Frau bringt Baby auf Gehweg zur Welt

Der Junge hatte es eilig: Eine Frau hat in Berlin ihr Kind auf einem Gehweg geboren. Nachdem die Wehen eingesetzt hatten, wollte sie noch ins Krankenhaus - schaffte es aber nur bis vor die Haustür.


Bei strömendem Regen hat eine Frau in Berlin ihr Baby auf dem Gehweg zur Welt gebracht. Die Hochschwangere schaffte es am Donnerstagabend nicht mehr rechtzeitig in eine Klinik, wie ein Feuerwehrsprecher mitteilte. Als der Rettungswagen eintraf, war die Geburt bereits im Gange. Nachbarn unterstützten die Frau.

Die Rettungskräfte führten die Geburt im Bezirk Reinickendorf dann zu Ende, wie der Sprecher sagte. Mutter und Kind sind den Angaben zufolge wohlauf. Sie wurden in eine Klinik gebracht.

wit/AFP



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.