20.09.2013 – 16:56 Uhr

Augenblick: Fahrradbeleuchtung

DPA

Wollten diese beiden Kinder drauflosradeln, kämen sie nicht weit. Nicht weil es dunkel ist, sondern weil sie mit ihren Rädern auf einem Hügel nahe der Stadt Bait Lahiya stehen. Das liegt im nördlichen Gaza-Streifen, ein paar Meter von der Grenze zu Israel entfernt. Die ist dicht, 40 Kilometer weiter im Südwesten ist die Grenze zu Ägypten ebenfalls geschlossen. Das Palästinensergebiet am Mittelmeer ist isolierter denn je.

Seit das Militär in Ägypten die Herrschaft der Muslimbrüder beendet hat, hat die im Gaza-Streifen herrschende Hamas ihren Schutzpatron verloren. Das ägyptische Militär habe etwa 90 Prozent aller Schmugglertunnel zerstört, klagte ein Sprecher des Wirtschaftsministeriums. Durch die Tunnel kamen nicht nur Kämpfer und Waffen, sondern auch Waren des täglichen Bedarfs, darunter Treibstoff und Baumaterial. Zwölf Stunden täglich gibt es jetzt keinen Strom, Betriebe stehen still. Die beiden Radler stehen im Scheinwerferlicht eines Autos.

Archiv: Alle Tage, alle Bilder

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles zum Thema Augenblick
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen