Augenblick Zu Esthers Ehren


AP

In Kostümen feierten Israelis das Purim-Fest in den Straßen Tel Avivs. Der Feiertag erinnert an die Rettung des jüdischen Volkes im früheren Persischen Reich. Die ist beschrieben im Buch Esther: Ein persischer Regierungsbeamter wollte, dass alle Juden im Reich ermordet werden, Königin Esther setzte sich aber erfolgreich für deren Rettung ein. Zu den Feierlichkeiten gehört heute neben Kostümen auch, für Bedürftige zu spenden.

Archiv: Alle Tage, alle Bilder



© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.