Bistum Eichstätt Gregor Maria Hanke


Gregor Maria Hanke
imago

Gregor Maria Hanke

Geboren: 02.07.1954 in Elbersroth

Katholiken im Bistum: 413.000 (2012)

Im Amt seit: 2006

So wohnt er: Vier Zimmer (Arbeits-, Schlaf- und Wohnzimmer), die Wohnung des Bischofs befindet sich im Rückgebäude des Bischofshauses.

Dienstwagen: Wagen aus dem Fuhrpark des Bischöflichen Ordinariats, derzeit ein Audi A4

Bekannt für: Er gilt als dialogfähig und ökologisch denkend. Das Amt als Großkanzler der katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt hat er abgetreten an Erzbischof Reinhard Marx. Hanke ist aber weiterhin Mitglied des Stiftungsrates dieser einzigen katholischen Universität im deutschen Sprachraum.

www.bistum-eichstaett.de



© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.