Plus-Size-Model im Selbstversuch Das Photoshop-Experiment

Marie Southard Ospina wollte etwas über die Schönheitsideale der Welt erfahren und verschickte ein Selbstporträt an 21 Fotoredakteure. Die Aufgabe: Verschönern mit Photoshop. Das Ergebnis: verblüffend.

Marie Southard

Hamburg - Marie Southard Ospina, 23 Jahre alt, Plus-Size-Bloggerin, wagte ein Experiment. Ein Experiment mit der Schönheit. Die Amerikanerin mit kolumbianischen Wurzeln schickte ein Foto von sich an 21 Fotoredakteure in verschiedenen Ländern. Auf dem Porträt ist sie ungeschminkt, die Haare sind zauselig, leichte Augenringe sind zu erkennen. Der Auftrag: Verschönert mich mit Photoshop.

"Unsere Welt ist zunehmend von Perfektion besessen", schreibt die Bloggerin in einem Beitrag für Bustle.com. Das Verhältnis von Schönheit und Gewicht nehme jeder anders war. Als Plus-Size-Bloggerin habe sie sich gefragt: Was machen die Photoshopper mit meinen runden Wangen, mit meinem Doppelkinn?

Ospina schreibt, die Idee für das Projekt sei ihr nach der Aktion der US-Journalistin Esther Honig gekommen. Diese hatte im Juli ein ungeschminktes Selbstporträt an die Photoshop-Künstler dieser Welt verschickt.

Das Ergebnis ihres Experiments habe sie überrascht, erklärte Ospina nun. Nur drei Länder hätten sie merklich verschmälert: die Ukraine, Mexiko und Litauen. Einige Länder wie Indien und Sri Lanka hätten merklich mit Airbrush gearbeitet, um ihr einen weicheren Look zu geben. "Aber im großen und ganzen war ich tatsächlich ziemlich überrascht zu sehen, dass ich in der großen Mehrheit der Fotos noch wie ich selbst aussah."

Es sei schwer, eine Veränderung zu erkennen, die alle vorgenommen hätten. Bis auf drei Fotoredakteure hätten alle ihr Muttermal im Gesicht entfernt. Sehr viele hätten sie nachträglich geschminkt.

Welche Version ihr am besten gefällt? "Ich habe mich ein bisschen in das Foto aus Italien verliebt", sagte Ospina "People".

gam

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.