Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Bombenalarm in Erfurt: Polizisten sprengen Koffer mit sauren Gurken

Eine Bundesstraße wurde gesperrt, ein Supermarkt evakuiert: Ein verlassener Koffer an einer Bushaltestelle in Erfurt hat einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Erst die Sprengung offenbarte den harmlosen Inhalt.

Ein herrenloser Koffer an einer Bushaltestelle in der Nähe des Erfurter Flughafens hat zu einem Großeinsatz der Polizei geführt. Die Beamten sperrten die Bundesstraße 7 Richtung Gotha und stadteinwärts und evakuierten einen Supermarkt.

Erst als Spezialisten des Landeskriminalamts den Koffer sprengten, kam der Inhalt zutage: Sauerkraut und saure Gurken.

vet/dpa

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: