kurz & krass

kurz & krass Zu viele Diebstähle - Botanischer Garten im Saarland schließt frühzeitig


Kaum wurde bekannt, dass der Botanische Garten der Universität des Saarlandes zum 1. April schließt, mehrte sich der Pflanzenklau. Nun macht der Park seine Tore vorzeitig dicht.

Der Akademische Direktor des Gartens habe die vorzeitige Schließung der Gewächshäuser beschlossen, teilte die Universität in Saarbrücken mit. Insbesondere seltene Kakteen und Orchideen seien entwendet worden.

Damit wird das Ende des Botanischen Gartens noch unwürdiger: Nachdem das Land den Uni-Etat gedeckelt hatte, beschloss die Universität, aus Kostengründen kein neues Personal für die 1952 gegründete Einrichtung mehr einzustellen. Daher war die zum Jahresende geplante Schließung auf den 1. April vorgezogen worden.

gam/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.