Britische Lottogewinner: Ein Haus wie ein Spielplatz

Lotto-Gewinner: Zu Hause bei den Teletubbies Fotos
Baca Architects

Zwei britische Lottogewinner planen in der Nähe von Nottinghamshire ein teletubby-artiges Domizil, Kostenpunkt rund sechs Millionen Euro. Waren sie am Anfang noch recht bescheiden mit ihrem Gewinn umgegangen, lassen sie es nun richtig krachen - Riesengarage inklusive.

Nottinghamshire - Es sieht aus, als seien die Teletubbys ins Auenland eingezogen: Zwei britische Lottogewinner wollen sich ein ungewöhnliches Zuhause auf dem Land in der Nähe von Nottinghamshire bauen lassen. Auf den ersten Entwürfen des Architektenbüros sind vier miteinander verbundene Hügel zu erkennen, die offenbar in die umliegende Graslandschaft integriert werden sollen. In der Mitte des Komplexes ist ein Pool vorgesehen, auf dem Dach sollen Solarfelder installiert werden.

Matt und Cassey Topham hatten im Februar 2012 mehr als 52 Millionen Euro gewonnen. Der 24-Jährige hatte bis dahin als Maler und Dekorateur gearbeitet, seine 23-jährige Frau war in einem Supermarkt tätig. Zunächst war das Paar offenbar recht sparsam mit dem neuen Vermögen umgegangen.

Der "Telegraph" berichtete, dass die beiden sich von ihrem Gewinn für knapp 300.000 Euro ein Haus gekauft hatten. Außerdem zeigten sie sich Freunden und Familie gegenüber großzügig: Unter anderem schenkten sie ihrem besten Freund mehr als eine Million Euro.

Mit der Zurückhaltung ist es nun offenbar vorbei: Laut "Daily Mail" kostet die neue Residenz knapp sechs Millionen Euro. Demnach planen die Tophams neben Standards wie einem Billard-Zimmer, einem Jacuzzi und einem Fitnessstudio eine riesige unterirdische Garage, in der bis zu zehn Autos Platz haben.

Die tophamsche Flotte umfasst bislang mehrere Wagen im Wert von mehr als 170.000 Euro, darunter einen Jaguar XKR-S. Die Garage ist so gelegen, dass die Tophams ihre geparkten Schlitten durch einen Vorhang aus Wasser stets im Blick behalten können.

Laut "Daily Mail" soll das neue Heim auf den Namen "Serenity" getauft werden, also Ruhe und Gelassenheit. Demnach hätten Matt und Cassey Topham beim Design vor allem darauf geachtet, dass das Gebäude luxuriös, umweltfreundlich und spielerisch sei - und genügend Platz für eine Familie bietet.

gam

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite