US-Themenpark Sieben Meter großer T-Rex brennt in Themenpark nieder

In einem Themenpark im US-Bundesstaat Colorado ist ein Dinosauriermodell in Flammen aufgegangen. Der Inhaber kommentierte den Vorfall mit Humor.


Ein Dinosaurier-Erlebnispark im US-Bundesstaat Colorado ist um eine Attraktion ärmer. Ein sieben Meter großer T-Rex ging in Flammen auf, offenbar wegen einer elektronischen Störung.

Die Besucher des Parks in Canon City im Süden von Colorado konnten dabei zusehen, wie sich die Flammen ausbreiteten. Der T-Rex brannte laut Inhaber Zach Reynolds vollständig aus. Zeitweise sah es so aus, als würde das Tier Feuer spucken.

Reynolds nahm es mit Humor: "Wir wussten, dass er aufbrausend ist, aber heute hat er einen Tobsuchtsanfall bekommen", sagte er. Immerhin seien dabei spektakuläre Bilder entstanden.

jpz/AP

Mehr zum Thema


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.