Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Fehlende Verpixelung: Teilnehmerin von Nackedei-Show reicht Millionenklage ein

Werbeaktion für "Dating Naked" in New York: Klage Zur Großansicht
AFP

Werbeaktion für "Dating Naked" in New York: Klage

Nackige Menschen turteln auf einer Südseeinsel, fertig ist die TV-Show "Dating Naked". Eine Teilnehmerin verklagt die Produktionsfirma nun auf zehn Millionen Dollar. Der Grund: In einem Trailer soll es allzu tiefe Einblicke gegeben haben.

New York - Ein Model verklagt Viacom, Muttergesellschaft des TV-Senders VH1, auf zehn Millionen Dollar. Auf VH1 lief in den USA die Show "Dating Naked". Die Klage richtet sich auch gegen zwei Produktionsgesellschaften. Klägerin Jessie Nizewitz bemängelt, dass sie in der Show nackt zu sehen gewesen sei.

Die Beschwerde mag seltsam erscheinen, besteht doch das Konzept der Sendung - wenn man es so nennen will - eben nur daraus, dass Leute nackt auf einer Südseeinsel turteln. Nizewitz fühlt sich aber bloßgestellt.

Vor der Ausstrahlung wurde der Intimbereich jedes Teilnehmers gepixelt, ebenso die Brüste der Frauen. Lediglich die Hinterteile sind hin und wieder zu sehen. Nizewitz behauptet, in einer Szene des Trailers sei die Verpixelung vergessen worden. Das wertet sie als Vertragsbruch.

Nun sei sie zum Gespött auf Twitter geworden, klagt die 28-Jährige. Ihre Großmutter rede nicht mehr mit ihr. Die Zeitschrift "People" zitiert aus der Klageschrift: Sie habe "schweres emotionales Leid, seelische Qualen, Demütigung und Peinlichkeit" erlitten, führt Nizewitz darin aus. Die Produzenten hätten versprochen, dass derartige Einblicke in der Sendung nicht zu sehen sein würden.

"Ich fühlte mich angelogen, manipuliert und benutzt", zitiert die "New York Post" das Model. "Ich habe sofort SMS bekommen. Jeder hat es gesehen." Zudem hätten die Bilder eine beginnende Romanze torpediert. "Er hat mich nach der Show nie wieder angerufen. Ich hatte auf eine langfristige Beziehung gehofft."

Von der Produktionsfirma gab es keinen Kommentar. Wer meint, mit "Dating Naked" etwas verpasst zu haben, sei auf kommende Woche verwiesen. Dann startet bei RTL "Adam sucht Eva - Gestrandet im Paradies", eine weitere Kuppelshow mit Nackedeis.

ulz/dpa

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: