kurz & krass Frau verschluckt Kaugummi und fährt gegen Baum


Eine Autofahrerin aus Münster hat während der Fahrt ihr Kaugummi verschluckt. Offenbar erschrak sie sich dabei so sehr, dass sie mit ihrem Wagen gegen einen Baum prallte.

Die 33-Jährige sei am Freitag in der Stadt unterwegs gewesen und habe dabei aus Versehen ihr Kaugummi heruntergeschluckt. Sie geriet in Panik, bremste - und lenkte ihr Auto gegen einen am Fahrbahnrand stehenden Baum, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Rettungskräfte brachten sie schwer verletzt ins Krankenhaus.

kry/dpa



Diskutieren Sie mit!
0 Leserkommentare

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.